Digital Fit: SeniorInnen & Digitale Medien

Digital Fit: SeniorInnen & Digitale Medien

INFORMATION & KONTAKT

  • MMag.a Katrin Grabner
  • Telefon: + 43 1 595 21 12-16
  • E-Mail: grabner@oiat.at

INFO-Blatt mit Modulbeschreibungen und Vorstellung der ReferentInnen>>>

Einführungs-Workshop & Info-Abend: 22. März 2017, 17 Uhr, VHS Mariahilf

WANN: 29. März 2017- 06. Juni 2017

WO: Präsenztermine finden in der VHS Mariahilf statt:
Damböckgasse 4, 1060 Wien

Zielgruppe

  • TrainerInnen im Bereich EDV-Trainings für die Zielgruppe der 60plus-NutzerInnen
  • ProgrammentwicklerInnen für diesen Bereich

Anmeldung: grabner@oiat.at

ABSCHLUSS: Das Zertifikat "Digital Fit-Trainer/in - Bildungsangebote für Senior/innen und digitale Medien planen, gestalten und durchführen" erhalten Sie

  • bei 80%iger Anwesenheit
  • Vorlegen und Präsentieren der Praxisarbeit

Kosten: € 100 Euro (gefördert durch das Sozialministerium)

Die Entwicklung dieses Lehrgangs findet im Rahmen eines Projekts des ÖIAT in Kooperation mit der VHS Wien im Auftrag des Sozialministeriums statt.

  

 

Eingereicht zur Akkreditierung durch die WBA (Weiterbildungsakademie) mit 7 ECTS.   www.wba.or.at

 

 

Digital Fit: SeniorInnen & Digitale Medien

Immer mehr Seniorinnen und Senioren nutzen das Internet, vermehrt mit mobilen Geräten wie Tablets und Smartphones.

Damit gibt es eine stark wachsende Zielgruppe, die sehr heterogen in ihrem Vorwissen und in ihren Bildungsbedürfnissen ist, für die Erwachsenenbildung.

Trainerinnen und Trainer sehen sich besonderen Herausforderungen gegenübergestellt:
Es gilt die fachdidaktischen Aspekte von EDV-Trainings mit dem didaktischen Rüstzeug der Pädagogik des Alters („Geragogik“) zu bündeln.

Die Weiterbildung "Digital Fit: SeniorInnen & Digitale Medien" bietet ein spezialisiertes „Upgrade“ für TrainerInnen genau in dieser Nische.

UMFANG der Weiterbildung:

Der Kurs umfasst 60 Unterrichtseinheiten:

  • 4 Präsenztermine:
    1 Start-Workshop 22.03.2017 17:00-19:30 Uhr
    3 Termin jeweils Mittwoch 9:00 - 17:00 Uhr.
    29.03., 19.04. und 07.06.2017
  • 6 Webinare, jeweils Mittwoch 18:00 - 19:00 Uhr.
    05.04., 03.05., 10.05., 17.05, 24.05 und 31.05.2017
  • Dazwischen Online-Phasen auf Moodle und Praxisprojekt in Selbstorganisation.

VORAUSSETZUNGEN für die Teilnahme:

  • EDV-TrainerInnen-Ausbildung oder Erfahrung im EDV-Training oder pädagogisch-didaktische Grundkenntnisse und profunde EDV-Anwendungskenntnisse
  • Bereitschaft, mit der Zielgruppe der älteren Personen zu arbeiten. Erfahrung mit der Zielgruppe der Generation 60plus ist von Vorteil
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Online-Lehrveranstaltungen sowie die nötige Ausstattung dazu (zeitlich und in Bezug auf Infrastruktur, gute Internetverbindung).

METHODEN & DIDAKTIK:

Der Kurs wird im Blended-learning-Format umgesetzt.

  • In den Präsenzveranstaltungen wird auf die Möglichkeit des Hands-On Ausprobierens von unterschiedlichen didaktischen Szenarien und der Reflexion der Methoden Wert gelegt.
  • In den Online-Phasen wird die Reflexion von Methoden in Online-Diskussionen in den Mittelpunkt gestellt.
  • In den Webinaren werden die entsprechenden Grundlagen vermittelt.