Sie befinden sich hier:

Direkt zu den Inhalten

Melting Pot Ottakring!? Sonderausstellung im Bezirksmuseum ab Juni

Von Armut, Anstand und Almosen...

Eröffnung der Sonderausstellung mit Führungen durch die SchülerInnen fes GRG Maroltingergasse findet am 2. Juni um 18.30 Uhr statt.

Mehr Info auch unter:

armutindervorstadt.wordpress.com

www.facebook.com/armutindervorstadt/

Am 19.05.2016 ab 18:00 Uhr gab es bei einem spannenden Vortrag einen kleinen Vorgeschmack auf eine Sonderausstellung im Bezirksmuseum Ottakring.

Sie dokumentiert zwei Interventionsversuche in der ehemaligen Vorstadt Ottakring: den 1901 gegründeten Sozialverein „Wiener Settlement“ und eine 1911 errichtete Barackensiedlung an der Gablenzgasse.

Vortragende: Heide Niederkofler und Elke Rajal

Die Ausstellung ist Teil des Projekts “Melting Pot!? Sozialräumliche Umstrukturierungsprozesse in Ottakring”, welches im Zeitraum von Herbst 2014 bis Herbst 2016 vom Wiener Kreisky-Archiv gemeinsam mit der Klasse 5c bzw. 6c des GRG Maroltingergasse durchgeführt wird.
Eine Veranstaltung des Kreisky Archivs. EINTRITT FREI! Vortrag im Rahmen der Integrationswochen 2016.