Sie befinden sich hier:

Direkt zu den Inhalten

Babelturm

Informationen zur Ausstellung

  • Ausstellungseröffnung: Dienstag, 3. Oktober 2017, 18.30 Uhr
  • Begrüßung: Mag.a Doris Zametzer, Direktorin VHS Landstraße

Die Ausstellung ist bis 17. Oktober 2017, Montag bis Freitag von 9.00-21.00 Uhr zu besichtigen.

Die Babelturm-Bilder im Schaffen von Wessi Benderlieva sind Bilder des Wegfahrens und (nicht) Ankommens. Sie sind Portraits Reisender, Ikonen der Migration und ihrer Sprachen als Träger der menschlichen Vorstellungen von Glück.

Technisch sind Wessi Benderlievas Bilder der niederländischen Malerei und auch der Russischen Schule verbunden. Beider Welten angehörig, dienen sie als Brücke der Verständigung - sicherer als die Sprache.

"Der Babelturm entsteht als Sprachgebilde, welches zu eigener Körperhaftigkeit angewachsen, weit mehr vermag als nur unsere Gegenwart zu reflektieren. Der Turm ist zu groß geworden, er spiegelt sich zurück – in uns."