Sie befinden sich hier:

Direkt zu den Inhalten
44 Kurse/Lehrgänge.

VHS Meidling   Einstieg auf Nachfrage!

Kurs-Nr. K6318 | Do, 3x; 16.11.2017 18:00–21:00 Uhr, 23.11.2017 18:00–21:00 Uhr, 30.11.2017 17:00–21:00 Uhr | 10 UE i |  90 € | VHS Schönbrunner Straße, 1120, Schönbrunner Straße 213-215
Kursleitung: Anita Koppenhofer-Kaufmann, Astrid Schweitzer

Bildungspläne entstehen im Zuge intensiver Bildungsdiskussionen und stellen eine schriftliche Festlegung dar: Was bedeutet Bildung in Kindergarten und Kindergruppe, wozu erfolgt Bildung in Kindergarten und Kindergruppe, wie können Bildungsprozesse kompetent begleitet werden.
Teil 1: Der Wiener Bildungsplan
Teil 2: Bundesländerübergreifender BildungsRahmenPlan für elementare Bildungseinrichtungen in Österreich
Teil 3: Bildungsplan Anteil zur sprachlichen Förderung in elementaren Bildungseinrichtungen


Die Inhalte dieses Kurses sind speziell auf die Arbeit mit Kindern und den Arbeitsalltag in Kinderbetreuungseinrichtungen ausgerichtet. Anrechenbar für den Ausbildungsbereich Bildungspläne.

 
Grundkurs

VHS Meidling

Kurs-Nr. K6301 | Di, 2x; 28.11.2017–05.12.2017; 18:00–21:00 Uhr | 6 UE i |  54 € | VHS Schönbrunner Straße, 1120, Schönbrunner Straße 213-215
Kursleitung: Astrid Schweitzer

Ein Kinderportfolio ist eine Sichtbarmachung der Lernbiographie des Kindes, die seine eigenen Anstrengungen, die eigenen Fortschritte und die erreichten Ziele dokumentiert. Bedürfnisorientiertes Arbeiten und individuelle Begleitung der Bildungsprozesse der Kinder können durch die Methode des Portfolios gut in der Praxis umgesetzt werden. Gleichzeitig werden die nächsten Schritte für den Erwachsenen und der Gesprächsinhalt für Entwicklungsgespräche sichtbar.
An diesen Abenden erfahren Sie, welche Vorteile diese Methode noch hat und wie die Arbeit konkret aussieht.

Die Inhalte dieses Kurses sind speziell auf die Arbeit mit Kindern und den Arbeitsalltag in Kinderbetreuungseinrichtungen ausgerichtet. Anrechenbar für den Ausbildungsbereich Pädagogik.

 
   Ausgebucht

VHS Meidling

Kurs-Nr. K6323 | Do, 2x; 30.11.2017–14.12.2017; 18:00–21:00 Uhr | 6 UE i |  54 € | VHS Schönbrunner Straße, 1120, Schönbrunner Straße 213-215
Kursleitung: Mag.a Ernestine Wurzer

Spielend leben, spielend lernen!
In diesem Workshop erfahren Sie alles Wissenswerte zur Entwicklung des Spielverhaltens. Wir beleuchten die Bedeutung von Spiel- und Spielprozessen, als effektivste Form frühkindlicher Bildung. Zusätzlich erhalten Sie viele praktische Beispiele aus dem Freispiel und zu Spielimpulsen. Außerdem bekommen Sie einen Einblick in unterschiedliche Spielkonzepte (spielzeugfreier Kindergarten, das Spiel im Waldorf - Kindergarten, ...)

Die Inhalte dieses Kurses sind speziell auf die Arbeit mit Kindern und den Arbeitsalltag in Kinderbetreuungseinrichtungen ausgerichtet. Anrechenbar für den Ausbildungsbereich Pädagogik.

 

VHS Meidling

Kurs-Nr. K6335 | Di 1x; 12.12.2017; 18–21 Uhr | 3 UE i |  27 € | VHS Schönbrunner Straße, 1120, Schönbrunner Straße 213-215
Kursleitung: Mag.a Patricia Zaccarini

Schon Descartes hat erkannt, dass das Denken und Reflektieren eine spezifisch menschliche Eigenschaft ist. Doch ist diese Fähigkeit von Geburt an vorhanden? Wie entwickelt sich menschliches Denken?
Anhand von Video- und Fallbeispielen wird die stufenweise Entwicklung dargestellt. Außerdem sollen Tipps zur Anregung der geistigen Entfaltung vermittelt werden.

Die Inhalte dieses Kurses sind speziell auf die Arbeit mit Kindern und den Arbeitsalltag in Kinderbetreuungseinrichtungen ausgerichtet. Anrechenbar für den Ausbildungsbereich Entwicklungspsychologie.

 
Vom Umgang mit Konflikten, Grenzen, Disziplin und Gehorsam

VHS Meidling

Kurs-Nr. K6344 | Di, Mi, 2x; 12.12.2017–13.12.2017; 18:00–21:00 Uhr | 6 UE i |  54 € | VHS Schönbrunner Straße, 1120, Schönbrunner Straße 213-215
Kursleitung: Dipl.-Päd. Dipl.-Päd. Michael Karjalainen-Dräger, BEd

Kinder brauchen Grenzen, die Halt geben, um wachsen zu können. Dies ist einer der Pfeiler der vom Referenten entwickelten 4i-Mentorings. Im Workshop werden wir den respektvollen, achtsamen und gewaltfreien Umgang mit Grenzen kennen lernen, wir werden uns mit konkreten Konfliktsituationen aus dem Arbeitsalltag und ihrer Bearbeitung beschäftigen (BetreuerInnen-Kinder, Kinder-Kinder, BetreuerInnen-Eltern).
Ebenso sollen die hinter disziplinärem Fehlverhalten liegenden Absichten der Kinder rasch erkennbar werden, um durch die Anwendung von logischen und natürlichen Konsequenzen wirksam gegen zu steuern. Dabei stehen Kontrolle der Situation und nicht des Kindes, die verborgenen positiven Eigenschaften von Fehlverhalten, die Qualität von Selbstdisziplin und die logischen Konsequenzen statt Strafe im Mittelpunkt der gemeinsamen Arbeit.

Die Inhalte dieses Kurses sind speziell auf die Arbeit mit Kindern und den Arbeitsalltag in Kinderbetreuungseinrichtungen ausgerichtet.

 
Refresher

VHS Meidling

Kurs-Nr. K6303 | Di 1x; 12.12.2017; 18–21 Uhr | 3 UE i |  27 € | VHS Schönbrunner Straße, 1120, Schönbrunner Straße 213-215
Kursleitung: Astrid Schweitzer

Für alle, die sich intensiv mit Lernbiografien und ihrer Dokumentation beschäftigt haben und bereits mit der Methode Entwicklungsportfolio arbeiten.
Gemeinsam werden wir evaluieren, wie weit individuelle Bildungsbiografien durch die Arbeit mit Portfoliomappen entstanden sind. Wer Austausch, Hilfestellungen und intensive Auseinandersetzung sucht, kann all das an diesem Abend finden. Ganz praktisch werden wir uns gemeinsam den Herausforderungen mit dieser Methode stellen und auch Erfolge feiern. Dieser Abend ist als Auffrischung und Reflexionsmöglichkeit gedacht.

Bitte bringen Sie Teile Ihrer Dokumentationen zum Kursabend mit.

Die Inhalte dieses Kurses sind speziell auf die Arbeit mit Kindern und den Arbeitsalltag in Kinderbetreuungseinrichtungen ausgerichtet. Anrechenbar für den Ausbildungsbereich Pädagogik.

 

VHS Meidling

Kurs-Nr. K6381 | Mo 1x; 18.12.2017; 18–21 Uhr | 3 UE i |  27 € | VHS Meidling, 1120, Längenfeldgasse 13-15
Kursleitung: Astrid Schweitzer

Dr. Sophie Karmasin hat verlautbart: "Ab dem Betreuungsjahr 2018/19 wird es erstmals österreichweit eine einheitliche Beobachtung und Dokumentation für die Ressourcen, Potenziale und Interessen jedes einzelnen Kindes während seiner Bildungskarriere geben. Mit diesem Bildungskompass werden wir eine einheitliche Qualität in der Elementarpädagogik in ganz Österreich sicherstellen, den Bildungsdialog zwischen PädagogInnen, Eltern und Kindern fördern, sowie eine individuelle Entwicklungsförderung für jedes Kind ermöglichen."
Quelle: www.bmfj.gv.at

Wir wollen an diesem Abend folgenden Fragen nachgehen, um Sicherheit und Klarheit für die eigene Praxis zu Themen wie Bildungskompass, Dokumentation, Lerndispositionen und Portfolioarbeit zu finden:

- Was bringt der Bildungskompass?
- Was sind die Inhalte?
- Wie sieht die Praxis aus?

 
Ideenwerkstatt für Themen wie Wut, Anders-Sein und die eigene Gefühlswelt

VHS Meidling

Kurs-Nr. K6313 | Di 1x; 19.12.2017; 18–21 Uhr | 3 UE i |  27 € | VHS Schönbrunner Straße, 1120, Schönbrunner Straße 213-215
Kursleitung: Astrid Schweitzer

Das Bildungsmittel Bilderbuch bietet uns viel mehr Möglichkeiten als das reine Betrachten und Vorlesen. An diesem Abend werden gemeinsam anhand von konkreten Bilderbüchern einige spannende Dinge für die Praxis ausprobiert und deren Nachhaltigkeit und Bildungspotenzial mit den Bildungsplänen für die Bildungsprozesse der Kinder geprüft. So kann die Bildungsarbeit und deren Planung leichter gelingen.

Die Inhalte dieses Kurses sind speziell auf die Arbeit mit Kindern und den Arbeitsalltag in Kinderbetreuungseinrichtungen ausgerichtet. Anrechenbar für den Ausbildungsbereich Methodisch didaktischer Bereich.

 

VHS Meidling

Kurs-Nr. K6360 | Do, 3x; 11.01.2018 18:00–21:00 Uhr, 18.01.2018 18:00–21:00 Uhr, 25.01.2018 17:00–21:00 Uhr | 10 UE i |  90 € | VHS Schönbrunner Straße, 1120, Schönbrunner Straße 213-215
Kursleitung: Anita Koppenhofer-Kaufmann

Bildungspläne entstehen im Zuge intensiver Bildungsdiskussionen und stellen eine schriftliche Festlegung dar: Was bedeutet Bildung in Kindergarten und Kindergruppe, wozu erfolgt Bildung in Kindergarten und Kindergruppe, wie können Bildungsprozesse kompetent begleitet werden.
Teil 1: Der Wiener Bildungsplan
Teil 2: Bundesländerübergreifender BildungsRahmenPlan für elementare Bildungseinrichtungen in Österreich
Teil 3: Bildungsplan Anteil zur sprachlichen Förderung in elementaren Bildungseinrichtungen


Die Inhalte dieses Kurses sind speziell auf die Arbeit mit Kindern und den Arbeitsalltag in Kinderbetreuungseinrichtungen ausgerichtet. Anrechenbar für den Ausbildungsbereich Bildungspläne.

 
Der immerwährende Kreislauf in der pädagogischen Arbeit

VHS Meidling

Kurs-Nr. K6306 | Di, 3x; 16.01.2018–30.01.2018; 18:00–21:00 Uhr | 9 UE i |  81 € | VHS Schönbrunner Straße, 1120, Schönbrunner Straße 213-215  i

Kursleitung: Astrid Schweitzer

Wie lassen sich die individuellen Entwicklungs- und Bildungsprozesse der einzelnen Kinder in der Gruppe (abgestimmt auf die Bildungspläne) erkennen, verstehen und unterstützen? Welche Methoden können hilfreich sein, um Beobachtung, Reflexion und Planung im Alltag zu bewältigen? Was verstehen wir unter einem Projekt im Elementarbereich und wie sind die Schritte von der Ideensammlung zum Projektabschluss? Auf diese und ähnliche Fragen werden Antworten gefunden und mit Beispielen aus der Praxis bereichert.

Die Inhalte dieses Kurses sind speziell auf die Arbeit mit Kindern und den Arbeitsalltag in Kinderbetreuungseinrichtungen ausgerichtet. Anrechenbar für den Ausbildungsbereich Pädagogik.

 

Kursdetails

 

Kursdetails

 

Kursdetails

 

Kursdetails

 

Kursdetails

 

Kursdetails

 

Kursdetails

 

Kursdetails

 

Kursdetails

 

Kursdetails

 
1    |   2   |   3   |   4   |   5   >   >>
Seite
 von 5