Thementag "Migration und Asyl"

Thementag "Migration und Asyl"

Workshop, Infostationen, Vortrag

  • Mittwoch, 30. April:
    16:00-18:00 Uhr: Workshop und Stationen
    19:00 Uhr: Vortrag: Perspektiven einer humanen europäischen Asylpolitik
  • VHS Ottakring
    Ludo Hartmann Platz 7, 1160 Wien

Allgemeine Infos:


In Kooperation mit:

16:00-18:00 Uhr: Workshop und Stationen zum Informieren und Ausprobieren

Zuwanderung, Asyl, Mehrsprachigkeit und Interkulturalität stehen im Zentrum. BesucherInnen können sich aus unterschiedlichen Blickwinkeln über lokale und europäische Initiativen informieren.

  • Offener Workshop „EUROPÄISCHE MENSCHENRECHTE UND ARBEITSMIGRATION“mit ALBIN DEARING (European Union Agency for Fundamental Rights)
  • „Politik ins Spiel bringen“: „Frontiers“ und andere Serious Games
  • „ZeugInnen der Zeit“ – ein Ottakringer Diversitätsprojekt
  • „Kommen – Gehen – Bleiben“: Filme und Dokumentationen
  • Mehrsprachigkeit und Interkulturalität an der VHS Ottakring
  • "migration on tour" - Demokratiezentrum Wien

19:00 Uhr: Vortrag

PERSPEKTIVEN EINER HUMANEN EUROPÄISCHEN ASYLPOLITIK

Andreas Lipsch (Vorsitzender von PRO ASYL Deutschland)

Jährlich sterben Menschen bei dem Versuch nach Europa zu kommen – im Zeitraum zwischen 1998 und 2013 kamen allein vor der Küste Italiens rund 19.000 Flüchtlinge ums Leben. Die Länder der EU-Außengrenzen werden durch andere EU-Mitgliedsländer im Stich gelassen und sind zusehends überfordert. Wie wird sich die Situation weiter entwickeln? Welche Alternativen zu dieser Politik gibt es? Welche Bündnisse und Reformen braucht es für eine humane europäische Asylpolitik?


Anmeldung unter ottakring@vhs.at