Sie befinden sich hier:

Direkt zu den Inhalten

Start Wien – das Jugendcollege

Start Wien – das Jugendcollege

Start Wien – das Jugendcollege ist ein modulares Bildungsangebot, das an zwei Standorten 1000 Kursplätze für Jugendliche und junge Erwachsene (AsylwerberInnen – die mindesten 3 Monate im laufenden Asylverfahren sind, Asylberechtigte bzw. subsidiär Schutzberechtigte und benachteiligte Jugendliche – nicht mehr schulpflichtig, ZuwanderInnen) zwischen 15 und 21 Jahren anbietet. 

Kontakt für Rückfragen:

STARTwien das jugendcollege
1090 Wien, Spitalgasse 5-9
1100 Wien, Buchengasse 11-15
Tel.: Spitalgasse: 01 / 89 174 163 201
Buchengasse: 01 / 89 174 163 101
jugendcollege@vhs.at
www.vhs.at/jugendcollege

FördergeberInnen

    

Das Projekt Start Wien – das Jugendcollege wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF), des Arbeitsmarktservice Wien (AMS Wien), der Magistratsabteilung 17 der Stadt Wien (MA 17), des Fonds Sozialen Wien (FSW) finanziert und mit Unterstützung des Wiener ArbeiternehmerInnen Förderungsfonds (waff) realisiert.

NetzwerkpartnerInnen

VHS Wien – Wiener Volkshochschulen – Lead, WUK – Verein zur Schaffung offener Kultur- und Werkstättenhäuser, Verein Projekt Integrationshaus, Interface Wien, Caritas – Hilfe in Not, abz*austria, Equalizent, BPI der ÖJAB, Viel mehr für Alle! – Verein für Bildung, Wohnen und Teilhabe PROSA. 

Hier auf einen Blick der Wegweiser durchs Start Wien – das Jugendcollege