Sie befinden sich hier:

Direkt zu den Inhalten
9007 Kurse/Lehrgänge.

Planetarium

Kurs-Nr. 383183 | Do 1x; 19.01.2017; 18–19 Uhr | 1 UE i |  9 € | Planetarium Wien, 1020, Oswald Thomas Platz


geeignet ab 14 Jahren
Dauer: ca 45 Minuten


Am Cerro Paranal im Norden der chilenischen Anden befindet sich eines der modernsten Observatorien der Welt. Dort beginnt unsere Reise zum Südhimmel. Hier finden Astronomen beste Bedingungen vor, um geheimnisvolle Objekte wie Sternnebel, Rote Riesen, Weiße Zwerge und Supernovae zu beobachten. Mit Teleskopen modernster Technologie blicken sie bis zu den entferntesten Galaxien und erforschen das Leben der Sterne und die Struktur unseres Universums.


As "Secrets of the Southern Sky" also availablein English!

 

Planetarium

Kurs-Nr. 383089 | Do 1x; 19.01.2017; 9–10 Uhr | 1 UE i |  9 € | Planetarium Wien, 1020, Oswald Thomas Platz


geeignet ab 8 Jahren
Dauer: ca 50 Minuten


Grundlegende Basisinformationen für Astronomie-Einsteiger und Schulklassen der Unterstufe. Wir zeigen, wie Sie sich mit Hilfe der Sterne am Himmel orientieren können und beobachten den Lauf der Gestirne. Die beiden wichtigsten von ihnen, Sonne und Mond, betrachten wir im Detail und lernen weiter die Planeten unseres Sonnensystems genauer kennen.


vermitteltes Wissen:

Orientierung am Himmel, Sternbilder (Großer Wagen, Cassiopeia), Unterscheidung zwischen Sternen und Planeten am Nachthimmel, Mondphasen und Mondlauf, Enstehung eines Sterns, die Sonne, Entstehung des Sonnensystems, die Planeten des Sonnensystems

 
70 Jahre VHS Favoriten

VHS Favoriten

Kurs-Nr. 17.10.7607.00.007 | Do 1x; 19.01.2017; 10–13 Uhr | 3 UE i |  3 € | VHS Favoriten, 1100, Arthaberplatz 18
Kursleitung: Else Findler

Keine Beschreibung vorhanden.

 

VHS polycollege - Margareten/Wieden

Kurs-Nr. 17.05.8102.00.001 | Do 1x; 19.01.2017; 18:30–20:30 Uhr | 2 UE i |  8 € | VHS Polycollege Margareten, 1050, Stöbergasse 11-15
Kursleitung: Mag.a Edith Sichtar

Vegetarische und vegane Ernährung liegt hoch im Trend und hat zahlreiche positive Auswirkungen auf unsere Gesundheit. Jedoch kann sie, schlecht geplant, auch zu Übergewicht, Nährstoffmängeln und zahlreichen anderen Beschwerden führen. In diesem Kurs wird behandelt welche Nährstoffe für Vegetarier und Veganer besonders wichtig sind und wie man seine Ernährung ausgewogen zusammenstellt.

 
Mini!kurs für Erwachsene

VHS Meidling

Kurs-Nr. BB1217002MK | Do 1x; 19.01.2017; 17–18:40 Uhr | 2 UE i |  0 € |
Kursleitung: Mag. Michael Ensle

Mit Unterstützung des Europäischen Sozialfonds und des Bundesministeriums für Bildung

Ort: Hauptbücherei Am Gürtel, 7., Urban-Loritzplatz 2a, Rauminfo bei Infotheke College 6 (OG)

Anmeldung: Mo-Fr 11.00-19.00, unter Tel.: 4000-84560 oder persönlich an der Infotheke

Wenn Sie Ihre Berufung bereits kennen, dann stehen Sie vielleicht vor der Herausforderung, diese konkret in Ihren Alltag umzusetzen und damit auch ein entsprechendes Einkommen zu erzielen. In diesem Mini!kurs erfahren Sie, worauf es dabei ankommt, und bekommen Lösungsansätze an die Hand, wie Sie Erfolgshindernisse erkennen und erfolgreich überwinden können.

 
Schwerpunkt zur Verteilungsfrage: Ökonomie und Politik des Ungleichgewichts

VHS Wiener Urania

Kurs-Nr. 17.01.6101.00.004 | Do 1x; 19.01.2017; 19–20:30 Uhr | 1,5 UE i |  6 € | VHS Wiener Urania, 1010, Uraniastraße 1

Die wachsende Kluft zwischen Reich und Arm ist heute invielen OECD-Ländern so groß wie seit 30 Jahren nicht mehr. Diese Einkommensungleichheit destabilisiert Volkswirtschaften und beeinflusst auch die Bildungssituation. Wir beschäftigen uns in diesem Schwerpunkt mit Gründen und Auswirkungen einer der zentralsten aller gesellschaftspolitischen Fragen,der Verteilungsfrage.Bildung wird vererbt und die Schule gleicht diesen Umstand nicht aus. Doch ist das wirklich so? Und kann man diesen Umstand ändern? Inwieweit trägt Bildung zur wachsenden Schere zwischen Arm und Reich bei?

Der Vortragende Vucko Schüchner, Msc, ist Referent für Schulpolitik mitSchwerpunkt Bildungsgerechtigkeit und gemeinsame Schule in der Abteilung Bildungspolitik der AK Wien.

Weitere Termine im Schwerpunkt:

• 15.11. Die wachsende Kluft zwischen Arm und Reich: Mythos oder wissenschaftliche Tatsache mit Folgen? Stefan Trappl
• 23.11. Rückkehr der Ein-Promille-Gesellschaft? Matthias Schnetzer

Bildung wird vererbt und die Schule gleicht diesen Umstand nicht aus. Doch ist das wirklich so? Und kann man diesen Umstand ändern? Inwieweit trägt Bildung zur wachsenden Schere zwischen Arm und Reich bei?Vucko Schüchner, Msc
Mit VHS science card gratis! Die VHS science card kostet einmalig 29,- und ermöglicht ein ganzes Semester lang freien Zutritt zu fast 200 Vorträgen aus der Welt der Wissenschaft, Sonderformate und Kurse sind ermäßigt (ausg. Science Frühstück). Schulklassen ohne VHS science card erhalten 50% Ermäßigung auf Science Vorträge, eine Begleitperson ist frei. Für sonstige Gruppen ab 6 Personen gilt eine Ermäßigung von € 1 / Vortrag und Person (ausg. Workshops und Kurse).

 

VHS Penzing

Kurs-Nr. 17.14.5201.00.001 | Do 1x; 19.01.2017; 18–20 Uhr | 2 UE i |  8 € | VHS Penzing *, 1140, Hütteldorfer Straße 112
Kursleitung: Sabine Koch

Leinenaggression ist ein weitverbreitetes Problem und macht vielenHundehalterInnen zu schaffen.
In diesem Vortrag lernen Sie, wie und warum Leinenaggression entsteht und welche positiven Trainingsansätze es gibt, damit sie mit Ihrem Vierbeiner die Spaziergänge wieder genießen können.
Sabine Koch ist tierschutzqualifizierte Hundetrainerin und Verhaltensberaterin und arbeitet schwerpunktmäßig mit Hunden, die Aggressionsprobleme und Angstverhalten zeigen.

 

VHS Meidling

Kurs-Nr. 17.12.1602.00.540 | Do 1x; 19.01.2017; 18–20 Uhr | 2 UE i |  0 € | VHS Meidling, 1120, Längenfeldgasse 13-15

Bei dieser Informationsveranstaltung erhalten Sie ausführliche Informationen über die gesetzlichen Bestimmungen und Formalitäten bei der BRP. Anschließend werden individuelle Fragen beantwortet, wie z.B.: Welcher Fachbereich ist möglich? Wie plane ich am besten den Vorbereitungsablauf? Welche Förderungen sind möglich?
Außerdem erhalten Sie auch ein Überblick über das BRP-Kursangebot und die Betreuung an diesem VHS-Standort.
Grundlegende Informationen finden Sie auch auf unserer Homepage: www.vhs.at/brp.

 
Georgia O'Keeffe

VHS Hietzing

Kurs-Nr. 17.13.7102.00.025 | Do 1x; 19.01.2017; 14–16 Uhr | 2 UE i |  7 € | Freyung/Kunstforum Wien, ,
Kursleitung: Dr.in Maria Kramer

Georgia O'Keeffe (1887-1986!) ist die bekannteste US-amerikanische Malerin. Ihre Werke sind in Europa selten zu sehen. Besonders ihre stark vergrößerten, fast abstrakten Blumenbilder sind berühmt. Ihre Bilder sind im Kunsthandel die teuersten der Welt!
Treffpunkt: Kunstforum Wien, 1; Freyung 8, exkl. Eintritt!

 

VHS Alsergrund, Währing, Döbling

Kurs-Nr. 17.09.2301.00.002 | Do 1x; 19.01.2017; 17–19 Uhr | 2 UE i |  0 € | VHS Alsergrund, 1090, Galileigasse 8

Das SprachCafé ist eine tolle Möglichkeit mit Menschen aus der ganzen Welt ins Gespräch zu kommen.
Wir suchen Menschen, die ihre Sprachkenntnisse in unkompliziertem Rahmen beim SprachCafé an unsere neuen NachbarInnen weitergeben möchten. Es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig - lediglich die Freude, die deutsche
Sprache zu teilen!

Wie funktioniert das SprachCafé?

* wenn du Interesse hast – einfach vorbeikommen. Das Angebot ist kostenlos.
* in ungezwungener Atmosphäre mit Menschen ins Gespräch kommen, die Deutsch üben wollen
* wir tauschen uns aus über das Leben in Wien: Leute, Freizeit, Essen, Arbeit, Wienerisch und vieles mehr
* das SprachCafé findet im Café der Volkshochschule im Erdgeschoß oder bei schönem Wetter im Garten statt
* es ist keine regelmäßige Teilnahme erforderlich

Wie kannst du mitmachen?

* Um einen Tisch zu leiten, sind keinerlei Vorkenntnisse nötig.
* Deine Rolle ist es die Konversation zu leiten und die Menschen am Tisch zum Sprechen zu motivieren.
* Wenn du Deutsch üben willst, komm einfach vorbei
* Erzähl es weiter und bring deine Freunde und Freundinnen mit!

 

Kursdetails

 

Kursdetails

 

Kursdetails

 

Kursdetails

 

Kursdetails

 

Kursdetails

 

Kursdetails

 

Kursdetails

 

Kursdetails

 

Kursdetails

Teilnehmerinfo:
In Zusammenarbeit mit der Lokalen Agenda Alsergrund LA21plus. Wir sind dankbar für deine Anmeldung unter der email-Adresse info@agendaalsergrund.at oder unter der Telefonnummer: 01 / 315 78 76

 
1    |   2   |   3   |   4   |   5   >   >>
Seite
 von 901