Sie befinden sich hier:

Direkt zu den Inhalten
436 Kurse/Lehrgänge.

VHS Donaustadt

Kurs-Nr. 89702b B | Do 1x; 25.08.2016; 15:30–18 Uhr | 2,5 UE i |  0 € | VHS Donaustadt, 1220, Bernoullistraße 1
Kursleitung: Rosario Graciela Sassano de Rausch

Keine Beschreibung vorhanden.

 

VHS Donaustadt

Kurs-Nr. 89661b B | Do 1x; 25.08.2016; 15:30–18 Uhr | 2,5 UE i |  0 € | VHS Donaustadt, 1220, Bernoullistraße 1
Kursleitung: Dr.in Patrizia Tortora

Keine Beschreibung vorhanden.

 

VHS polycollege - Margareten/Wieden

Kurs-Nr. 16sc530 | Do 1x; 25.08.2016; 12:30–15:30 Uhr | 0,4 UE i |  0 € | VHS Polycollege Johannagasse, 1050, Johannagasse 2
Kursleitung: Mag. Raffaela Kappel

Bitte melden Sie sich rechtzeitig für Ihren 20-minütigen Beratungstermin an | Tel.: 01/891 74 105 002 | E-Mail: johannagasse@vhs.at.

 

VHS Donaustadt

Kurs-Nr. 89632b B | Do 1x; 25.08.2016; 15:30–18 Uhr | 2,5 UE i |  0 € | VHS Donaustadt, 1220, Bernoullistraße 1
Kursleitung: Marthe Rupp

Keine Beschreibung vorhanden.

 

VHS Floridsdorf

Kurs-Nr. A3822s | Do 1x; 25.08.2016; 9–12 Uhr | 3 UE i |  27,6 € | VHS Floridsdorf, 1210, Angererstraße 14
Kursleitung: Mag.a Vera Janeschitz

Die Kunst der Gedächtnisschule, das Üben von Konzentration, Lerntechniken und Abrufstrategien, gemeinsam ausgeführt in einer Gruppe, dies ist der Inhalt dieses Trainingskurses. Er eignet sich für ungeübte Personen ebenso wie für Paare oder Gruppen, die für sich bemüht sind, Kompetenz zu erhalten bzw. zu fördern und damit einhergehend einen Beitrag zur Erhaltung von Selbstständigkeit zu leisten. Die Trainerin arbeitet mit der Gruppe mit Blick auf bisherige Erfahrungen der TeilnehmerInnen im Umgang mit Gedächtnistraining. Es wird viel gerätselt, gesprochen und gespielt.

 
Besser Wohnen

VHS Favoriten

Kurs-Nr. 37019 | Do 1x; 25.08.2016; 18–21 Uhr | 3 UE i |  36,6 € | VHS Favoriten, 1100 Wien, Arthaberplatz 18
Kursleitung: Elisabeth Walter

Frei nach dem Motto "Weniger ist mehr" hören Sie in diesem Kurs Wissenswertes und Hintergründe über die Wirkung der Dinge, die uns umgeben, und erfahren Strategien, wie richtiges Entrümpeln einen guten Einzug in das eigene Leben finden kann. Dinge loszulassen, ist oft ein schmerzlicher Prozess, dem persönliche Erfahrungen und Prägungen zugrunde liegen. Mit dem bewussten Ausmustern wird ein erster guter Schritt dazu getan. In diesem Seminar befassen wir uns mit:
- dem richtigen Entrümpeln
- dem Sammeln und Ansammeln der Dinge
- der Wirkung von einem Zuviel an Sachen
- den Arten des "Gerümpels"
- dem Loslassen der Dinge.

 
Berufsreifeprüfung Infoabend

VHS Meidling

Kurs-Nr. 230594 | Do 1x; 25.08.2016; 18–20 Uhr | 2 UE i |  0 € | VHS Meidling, 1120, Längenfeldgasse 13-15

Bei dieser Infoveranstaltung erhalten Sie ausführliche Informationen über die gesetzlichen Bestimmungen und Formalitäten bei der BRP. Anschließend werden individuelle Fragen beantwortet, wie z.B.: Welcher Fachbereich ist möglich? Wie plane ich am besten den Vorbereitungsablauf? Welche Förderungen sind möglich?
Außerdem erhalten Sie auch einen Überblick über das BRP-Kursangebot und die Betreuung an der VHS.
Grundlegende Informationen finden Sie auch auf unserer Homepage: www.vhs.at/brp.

Bitte um Anmeldung unter meidling@vhs.at

 
FMZ IT Einführung

VHS polycollege - Margareten/Wieden

Kurs-Nr. 16sq333 | Do 1x; 25.08.2016; 18–20 Uhr | 2 UE i |  20,2 € | VHS Polycollege Johannagasse, 1050, Johannagasse 2

Ein Kurs nach dem Motto „Bringen Sie Ihre Probleme mit und lassen Sie diese bei uns“. In diesem Kurs werden einige der häufigsten Probleme im Zusammenhang mit Computern aufgezeigt und deren Lösung besprochen. Nicht jedes Problem hat eine einfache Lösung, viele können aber mit ein paar Handgriffen behoben werden.

 
Zertifikat B2 (ÖSD ZB2)

VHS Wiener Urania

Kurs-Nr. 16s048 | Do, Fr, 2x; 25.08.2016 13:30–18:30 Uhr, 26.08.2016 9:00–14:00 Uhr | 10 UE i |  126 € | VHS Wiener Urania, 1010, Uraniastraße 1

Für die Prüfung ÖSD Zertifikat B2 sollten die Teilnehmenden fähig sein, sich zu einem breiten Themenspektrum klar und detailliert auszudrücken und spontan und fließend ein normales Gespräch mit Muttersprachler/innen zu führen.
Mit dieser Prüfung weisen Deutschlernende sprachliche Kompetenz in Kommunikationssituationen nach, die über den privaten Bereich hinaus in den (halb)öffentlichen sowie zum Teil beruflichen Bereich gehen. Im eigenen Spezialgebiet können bereits Texte zu Fachthemen verstanden werden.

 
Schnupperworkshop Programmieren für Kinder von 10-13 Jahren

VHS Landstraße

Kurs-Nr. 4018 | Do 1x; 25.08.2016; 9–12:30 Uhr | 3,5 UE i |  21,7 € | VHS Landstraße, 1030, Hainburger Str. 29

Die Schrift des digitalen Zeitalters ist der Code. Er ist die Kulturtechnik des 21. Jahrhunderts. Wer die Zusammenhänge versteht, kann bewusster mit Technologie umgehen. Kinder und Jugendliche nutzen heute ganz selbstverständlich Computer, Tablets und Smartphones. Die Nutzung beschränkt sich allerdings hauptsächlich auf den reinen Konsum von digitalen Inhalten - YouTube, WhatsApp, facebook, Minecraft und Co. lassen grüßen. Über digitale Lesefähigkeit verfügen sehr viele Kinder - über digitale Schreibfähigkeit, d.h. anwenden, kreativ gestalten und proaktiv nutzen, aber nur die Wenigsten. Oft hören wir von Eltern: "Spiel nicht die ganze Zeit auf dem Ding herum!" - Was, wenn aus dem Spielen Lernen wird?
In diesem 3,5 Stunden Workshop entwickeln Kinder gemeinsam mit Trainern der Logiscool ihr erstes eigenes Computerspiel in der Programmierumgebung Scratch. Wir hoffen damit das Interesse für das Wissen der Zukunft, das Programmieren, bei den Kindern zu wecken. Für den Workshop sind keine Vorkenntnisse notwendig. Eine Kooperation der VHS Landstraße mit Logiscool. www.logiscool.at

 

Kursdetails

 

Kursdetails

 

Kursdetails

 

Kursdetails

 

Kursdetails

 

Kursdetails

 

Kursdetails

 

Kursdetails

 

Kursdetails

Teilnehmerinfo:
Schriftliche Prüfung: Donnerstag 13:30-18:30 | Mündliche Prüfung: Freitag zwischen 09:00 und 14:00 (genauer Termin wird am Donnerstag bekannt gegeben)Genaue Infos über Prüfungsablauf unter www.osd.at

 

Kursdetails

 
1    |   2   |   3   |   4   |   5   >   >>
Seite
 von 44