Sie befinden sich hier:

Direkt zu den Inhalten
Vortragsreihe - Die Erste Republik und die Zwischenkriegszeit 1918-34/38

VHS Simmering

Kurs-Nr. 18GG2604 | Di 1x; 03.04.2018; 18–20 Uhr | 2 UE i |  8 € | VHS Simmering, 1110, Gottschalkgasse 10 i
Kursleitung: Dr. Stefan Schmidl

Der Vortrag thematisiert die Versuche der österreichischen Zwischenkriegszeit, mit musikalischen Mitteln einer neuen, republikanischen Identität Ausdruck zu verleihen. Dabei wird besonders der Frage nachgegangen, inwieweit hier bereits Formulierungen gelangen, die dann nach 1945 aufgegriffen werden konnten. Die Ausführungen verstehen sich dadurch auch als Beitrag zur medialen Geschichte Österreichs.
Univ.-Prof. Dr. Stefan Schmidl, Senior Researcher am Institut für kunst- und musikhistorische Forschungen (ÖAW) und berufener Professor für Musikgeschichte an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien.

 

Kursdetails