Sie befinden sich hier:

Direkt zu den Inhalten
Politische Erwachsenenbildung und Pluralität

VHS Ottakring

Kurs-Nr. O06101 | Do, Fr, 2x; 23.11.2017–24.11.2017; 9:00–17:00 Uhr | 16 UE i |  50 € | VHS Ottakring, 1160, Ludo-Hartmann-Pl. 7
Kursleitung: Österr. Gesellschaft für Politische Bildung

Der zweitägige Workshop lädt die TeilnehmerInnen in einem interaktiven Setting dazu ein, sich mit den didaktischen Anforderungen der Pluralität auseinanderzusetzen. Forschungsgeleitete sowie auf Erfahrung basierende Inhalte, Methoden und Vermittlungsmöglichkeiten einer politischen Erwachsenenbildung in der Pluralität werden darin gemeinsam ausgelotet, reflektiert und erprobt.
Folgende Fragen stehen dabei im Zentrum:
Worin besteht die gesellschaftliche und politische Pluralität? Welche Verschiedenheit ist im politischen Sinne relevant?
Welcher Umgang mit Differenzen fördert Gleichheit?
Welcher Politikbegriff und welche didaktischen Maßnahmen sind für die "Pluralisierung" der politischen Erwachsenenbildung erforderlich?
Welche politischen Handlungsfelder eröffnet gesellschaftliche Pluralität?

Zielgruppe: ErwachsenenbildnerInnen, TrainerInnen, MitarbeiterInnen von NGOs

 

Kursdetails