Sie befinden sich hier:

Direkt zu den Inhalten
3 Kurse/Lehrgänge.

VHS Mariahilf, Neubau, Josefstadt

Kurs-Nr. 17.06.3270.00.006 | Di 1x; 18.07.2017; 13–16 Uhr | 3 UE i |  30,75 € | VHS Mariahilf, Neubau, Josefstadt, 1060, Damböckg. 4
Kursleitung: Matthias Menrath

 

 

VHS Floridsdorf

Kurs-Nr. A3558a | Sa 1x; 25.11.2017; 15–20 Uhr | 5 UE i |  74 € | VHS Floridsdorf, 1210, Angerer Straße 14
Kursleitung: DI Dr. Claudia Breitenfellner

 

 

VHS Floridsdorf

Kurs-Nr. A3557a | Sa 1x; 25.11.2017; 9–14 Uhr | 5 UE i |  74 € | VHS Floridsdorf, 1210, Angerer Straße 14
Kursleitung: DI Dr. Claudia Breitenfellner

 

 
1    
Seite
 von 1
 

Alternative Vorschläge zu dieser Suche:

Erfolgreiches Selbstmanagement

Möchten Sie wissen, welche Fähigkeiten Sie in der heutigen Zeit der Robotisierung und Digitalisierung (weiter)entwickeln müssen, um gute Chancen auf dem hart umkämpften Arbeitsmarkt zu haben? Zu den wichtigsten Fähigkeiten gehört zweifelsohne das Selbstmanagement. Diese Fähigkeit bedeutet nicht nur, dass man wie ein gut programmierter Roboter alle notwendigen Handlungsschritte gefühllos ausführen muss. Ein Mensch, welcher sich selbst managen kann, weiß zwar, dass gute Strukturierung und Termineinhaltung wichtig sind und trotzdem sie/er Prioritäten setzt und flexible ist. Der Kurs bietet Ihnen folgende Schwerpunkte an:-gewissenhaft und trotzdem flexibel zu sein-gutes Zeitmanagement und Strukturiertheit zu entwickeln und dabei selbstständig und undogmatisch zu denken-von alltäglichen Situationen zu lernen-gute Beziehungen und positive Einstellung zu den Anderen und zu sich selbst zu entwickeln-die Lehrfähigkeit und Lebensqualität zu steigern In unserem Kurs erfahren Sie, was ein gutes Selbstmanagement bedeutet und welche Wege dazu führen.

Details

Frauen, Feminismus, Gender: "Wäre Ada ein Mann ..."

Lady Ada Lovelace (1815-1852) erstellte erstmals ein komplexes Programm für einen (nie fertiggestellten) mechanischen Computer, einer "analytical engine". Nach ihr wurde in den 1970er Jahren die Programmiersprache Ada benannt. Dennoch weiß man heutzutage fast nichts von dieser Pionierin. Der Vortrag geht der Frage nach, welche Mechanismen bewirk(t)en, dass Frauen in Technik und Naturwissenschaft über Jahrhunderte unsichtbar blieben und gibt einen kurzen Einblick in die heutigen Ausbildungsmöglichkeiten und Jobchancen von Informatikerinnen.Beatrix Hain ist Leiterin der Abteilung Wissensvermittlung im Technischen Museum Wien (TMW). Seit 2004 betreut sie den Vermittlungsschwerpunkt Frauen in Technik und Naturwissenschaft. Barbara Hafok ist Leiterin der Abteilung Public Relations und Presse im TMW. Seit 2007 ist sie dort auch Gleichbehandlungsbeauftragte.Gemeinsam haben sie 2017 im TMW den Sammelband "Wäre Ada ein Mann - Frauen in Naturwissenschaften..." herausgegeben.

Details

Suchergebnisse filtern:
VHS Cards
 FitnessKARTE
 science card
 summercard
 FernwehKARTE
 KunstKarte
Förderungen
AK Wien
Bundesgutschein DAZ
Jugendabo
MA 17
Sprachkursformate filtern
Expresskurs
Intensivkurs
Kleingruppe
in english
Kursinformationen