Sie befinden sich hier:

Direkt zu den Inhalten
9 Kurse/Lehrgänge.

VHS Favoriten

Kurs-Nr. 17.10.8603.00.206 | Do, 6x; 30.3.–11.5.2017; 16:00–17:00 Uhr | 6 UE i |  37,8 € | VHS Favoriten, 1100, Arthaberplatz 18
Kursleitung: Diana Wöhrl

 

 

VHS Favoriten

Kurs-Nr. 17.10.8603.00.204 | Do, 6x; 30.3.–11.5.2017; 15:00–16:00 Uhr | 6 UE i |  37,8 € | VHS Favoriten, 1100, Arthaberplatz 18
Kursleitung: Diana Wöhrl

 

 

VHS Wiener Urania

Kurs-Nr. 17.01.8603.00.004 | Di, 7x; 2.5.–13.6.2017; 15:30–17:00 Uhr | 10,5 UE i |  66,15 € | VHS Wiener Urania, 1010, Uraniastraße 1
Kursleitung: Perim Gezer

 

 

VHS Wiener Urania

Kurs-Nr. 17.01.8603.00.005 | Di, 4x; 23.5.–13.6.2017; 14:30–15:30 Uhr | 4 UE i |  25,2 € | VHS Wiener Urania, 1010, Uraniastraße 1
Kursleitung: Perim Gezer

 

 

VHS Wiener Urania

Kurs-Nr. 17.01.7102.00.154 | Sa 1x; 03.06.2017; 15–17 Uhr | 2 UE i |  10 € | VHS Wiener Urania, 1010, Uraniastraße 1
Kursleitung: Perim Gezer

 

 

VHS Penzing

Kurs-Nr. 2170086 | Mo, 5x; 3.7.–31.7.2017; 17:30–18:30 Uhr | 5 UE i |  31,5 € | VHS Penzing *, 1140, Hütteldorfer Straße 112
Kursleitung: Konstantin Stoynov

 

 

VHS Penzing

Kurs-Nr. 2170085 | Mo, 5x; 3.7.–31.7.2017; 16:30–17:30 Uhr | 5 UE i |  31,5 € | VHS Penzing *, 1140, Hütteldorfer Straße 112
Kursleitung: Konstantin Stoynov

 

 
Bezirksferienspiel 2017

VHS Meidling

Kurs-Nr. 17.12.8786.00.333 | Mo 1x; 24.07.2017; 13:30–15 Uhr | 1,5 UE i |  0 € | VHS Meidling, 1120, Längenfeldgasse 13-15

 

 
Bezirksferienspiel 2017

VHS Meidling

Kurs-Nr. 17.12.8786.00.335 | Mo 1x; 21.08.2017; 13:30–15 Uhr | 1,5 UE i |  0 € | VHS Meidling, 1120, Längenfeldgasse 13-15
Kursleitung: Teresa Huprich

 

 
1    
Seite
 von 1
 

Alternative Vorschläge zu dieser Suche:

Popballett für Erwachsene

Ballett einmal anders! Klassische Bewegungen, die den ganzen Körper trainieren, kombiniert mit den neuersten Songs aus dem Bereich Pop/Rock. Fangen Sie an! Es ist nie zu spät...!Anfänger bis mäßig Fortgeschrittene.

Details

Ballettvorbereitung für Kinder

Nach dem Kurs kennen Sie die Grundelemente des Hip Hop und können darauf aufbauend an Ihrem eigenen Stil arbeiten. Sie wissen, wie man eine Trainingseinheit beginnt und beendet. Sie können mittels Übungen Ihre Kondition und Koordination verbessern und in Gruppen arbeiten (Battle). Sie beherrschen alle wichtigen Moves und können eine ganze Choreografie tanzen.Hip Hop entstand in den frühen 1970er Jahren in New York. Vor allem afro- und puertoamerikanische Jugendliche haben diesen Tanzstil geprägt. Hip Hop-Formen wie Breakdance, Breaking oder B-Boying und B-Girling sind heute vielen bekannt.

Details

Emotional Moves

"Emotional Moves" vereint Fettverbrennung und sanftes Muskeltraining in einem einzigartigen Trainingskonzept.Westliche Gymnastikmethoden, Tanz und asiatische Bewegungskünste verbinden sich zu einer harmonischen Einheit: Bodystyling für straffe Muskeln, Rückenschule gegen Verspannungen, Yoga für mehr Beweglichkeit, Ballett-Elemente für die Haltung, Taiji für seelische Ausgeglichenheit.Im Vordergrund stehen Kräftigung und Dehnung von Beinen und Po, Bauch und Rücken, Armen, Schultern und Nacken sowie Brust und Rücken.Bitte Fitnessbekleidung, Turnschuhe, Socken, Trinkflasche und Handtuch (für Matte) mitnehmen!

Details

Suchergebnisse filtern:
VHS Cards
 FitnessKARTE
 science card
 summercard
 FernwehKARTE
 KunstKarte
Förderungen
AK Wien
Bundesgutschein DAZ
Jugendabo
MA 17
Sprachkursformate filtern
Expresskurs
Intensivkurs
Kleingruppe
in english
Kursinformationen