Sie befinden sich hier:

Direkt zu den Inhalten
38 Kurse/Lehrgänge.
Ein Autor teilt seine Erfahrungen aus 7 Buchprojekten

VHS Landstraße

Kurs-Nr. 1290 | Mi 1x; 25.10.2017; 18–19:30 Uhr | 1,5 UE i |  6 € | VHS Landstraße, 1030, Hainburger Str. 29

 

 
Für AnfängerInnen & leicht Fortgeschrittene

VHS Meidling

Kurs-Nr. 416130 | Mi, 8x; 25.10.–20.12.2017; 18:00–20:30 Uhr | 20 UE i |  126 € | Berufsschule, 1120, Längenfeldgasse 13-15
Kursleitung: Mag.a Silvia Waltl

 

 

VHS Hernals

Kurs-Nr. 17.17.H1110.36 | Fr, 4x; 27.10.–17.11.2017; 18:30–19:30 Uhr (unterschiedliche Zeiten) | 7 UE i |  65,8 € | VHS Hernals, 1170, Rötzergasse 15
Kursleitung: Mag. Eva Linton-Kubelka

 

 
Michael Schottenberg stellt sein neues Buch vor

VHS Alsergrund, Währing, Döbling

Kurs-Nr. 5048405 | Fr 1x; 27.10.2017; 19–21 Uhr | 2 UE i |  0 € | VHS Döbling , 1190, Gatterburggasse 2a

 

 
Märchenstunde

VHS Rudolfsheim

Kurs-Nr. 1515 | Fr 1x; 03.11.2017; 17–18 Uhr | 1 UE i |  5,7 € |
Kursleitung: Brigitte Lettinger

 

 

VHS Penzing

Kurs-Nr. 1177033 | Fr, Sa, 2x; 03.11.2017 16:30–20:30 Uhr, 04.11.2017 10:00–14:00 Uhr | 8 UE i |  50,4 € | VHS Penzing *, 1140, Hütteldorfer Straße 112
Kursleitung: Die Sprachküche e.U

 

 
Schreibwerkstatt - Erster Einstieg

VHS Hietzing

Kurs-Nr. 17.13.2165.00.003 | Fr, 5x; 3.11.–1.12.2017; 17:00–20:00 Uhr | 15 UE i |  94,5 € | VHS Hietzing, 1130, Hofwieseng. 48
Kursleitung: Dr. Claudia Macho

 

 
Tipps und Anleitungen zum Entwerfen und Schreiben von Familien-Memoiren.

VHS Ottakring

Kurs-Nr. O07301 | Mi, 8x; 8.11.2017–10.1.2018; 18:00–20:00 Uhr | 16 UE i |  100,8 € | VHS Ottakring, 1160, Ludo-Hartmann-Pl. 7
Kursleitung: Dr. Ulrike Rainer

 

 

VHS Penzing

Kurs-Nr. 1177034 | Mi, 3x; 08.11.2017–22.11.2017; 10:00–12:00 Uhr | 6 UE i |  37,8 € | VHS Penzing *, 1140, Hütteldorfer Straße 112
Kursleitung: Mag.a Erika Lang

 

 
Sprachmagie - von der Form zum Inhalt

VHS polycollege - Margareten/Wieden

Kurs-Nr. 17hq005 | Mi, 12x; 8.11.2017–21.2.2018; 18:30–21:00 Uhr | 30 UE i |  189 € | VHS Polycollege Margareten, 1050, Stöbergasse 11-15
Kursleitung: Dr. Irene Wondratsch

 

 
1    |   2   |   3   |   4   >   >>
Seite
 von 4
 

Alternative Vorschläge zu dieser Suche:

Sprachförderung durch Erzählen

Erzählen ist die Verbindung zwischen Sprache, Gefühl und geistiger Vorstellungskraft, es gehört gemeinsam mit Musik, Tanz und Malen zu den ältesten Kulturtechniken. Der vielfältige Zugang mit allen Sinnen fördert die kindliche Entwicklung. Mit dem Erzählen ist das Zuhören eng verbunden. Beides sind Fähigkeiten, die in der heutigen Welt zunehmend verloren gehen, aber eine Voraussetzung für das Erlernen der Grundkompetenzen Sprechen, Lesen und Schreiben sind. Durch die Verbindung von Sprache, Ausdruck und Handlung wird die deutsche Sprachkompetenz als Eingangsvoraussetzung für den Volksschulbesuch gefördert.Der Schwerpunkt dieses Aufbaukurses liegt auf Sinneswahrnehmungen und der Umsetzung mit künstlerischen Mitteln (Malen). Der vorherige Besuch des Grundkurses wird empfohlen, ist aber nicht zwingende Voraussetzung.Die Inhalte dieses Kurses sind speziell auf die Arbeit mit Kindern und den Arbeitsalltag in Kinderbetreuungseinrichtungen ausgerichtet.Bitte Decke und Polster mitbringen!

Details

Deutsch B2/C1 Schreiben

Nach dem Kurs können Sie längere Texte mit detaillierten Informationen und Standpunkten verstehen, lesen und schreiben. Sie sind in der Lage, sich spontan und fließend zu verständigen und Ihre Meinung argumentativ zu vertreten.Voraussetzung: Lernziele von B1 erreicht.Detaillierte Beschreibung & Raster zur Selbsteinschätzung unter GER (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen).

Details

Drehbuch: Filme schreiben - Filmdramaturgie

Dieser Kurs widmet sich dem Geheimnis des Erzählens (Jean-Claude Carrière) und geht der Frage nach, wodurch die Kraft und die persönliche Handschrift eines Drehbuchs entstehen.Anhand detaillierter Film-Analysen werden- die Bedeutung der Erzähl-Perspektive,- die Bedeutung des inneren und äußeren Themas,- die Möglichkeit des Drehbuchs Atmosphäre und Gefühle überzeugend zu vermittelngezeigt.Zum Kursleiter:Seit dem Abschluß seiner Ausbildung an der Hochschule für Fernsehen und Film München, 1996, machte Walter Wehmeyer über 20 Dokumentarfilme, darunter zahlreiche Portraits von KünstlerInnen und mehrere Filme zum israelisch-palästinensischen Konflikt. Am 10. März 2017 hatte sein erster Kinospielfilm LINA, über die Ehe der Schauspielerin Lina Obertimpfler mit dem berühmten Architekten Adolf Loos, in österreichischen Kinos Premiere. Den Film realisierte Walter Wehmeyer mit einem Kollektiv Wiener Filmschaffender.www.walter-wehmeyer.comwww.lina-derfilm.at

Details

Suchergebnisse filtern:
Aktive Filter:
VHS Cards
 FitnessKARTE
 science card
 summercard
 FernwehKARTE
 KunstKarte
Förderungen
AK Wien
Bundesgutschein DAZ
Jugendabo
MA 17
Sprachkursformate filtern
Expresskurs
Intensivkurs
Kleingruppe
in english
Kursinformationen