Sie befinden sich hier:

Direkt zu den Inhalten
2 Kurse/Lehrgänge.
Stella

VHS Floridsdorf

Kurs-Nr. 17.21.7101.00.606 | Fr 1x; 02.06.2017; 18:30–19 Uhr | 0,5 UE i |  0 € | VHS Großjedlersdorf, 1210, Siemensstraße 17
Kursleitung: Mag.a Elisabeth Balog

 

 

Jüdisches Institut für Erwachsenenbildung

Kurs-Nr. 17.26.7101.00.07 | Di 1x; 20.06.2017; 18:30–20:30 Uhr | 2 UE i |  6 € | Jüd. Institut f. Erwachsenenbildung, , Praterstern 1, 1020 Wien
Kursleitung: Dipl. Benjamin-Haim Fox-Rosen

 

 
1    
Seite
 von 1
 

Alternative Vorschläge zu dieser Suche:

STREITKULTUR: Wissenschaftliches Terzett

Wissenschaft scheint in ihrer gesellschaftlichen Stellung immer mehr zwischen die Fronten zu geraten. Einerseits wird die Forderung nach der Produktion verwertbarer Erkenntnisse immer lauter, werden etwa die Universitäten immer stärker auf ihre Rolle als auch volkswirtschaftliche Akteure verpflichtet. Auf der anderen Seite begegnen manche Kreise der Öffentlichkeit (inklusive mancher politischer EntscheidungsträgerInnen) wissenschaftlichem Expertenwissen mit immer größerer Skepsis. Wie kann Wissenschaft solchen unterschiedlichen Tendenzen begegnen ohne aufzugeben, was sie letztlich bestimmt: die Suche nach Weltorientierung. BegrüßungDr. Günther SidlDirektor VHS Wiener UraniaDiskussionsteilnehmerInnenUniv.-Prof. Dr. Ulrike Felt(Institut für Wissenschafts- und Technikforschung; Dekanin der Fakultät für Sozialwissenschaften)Sabine Ladstätter(Direktorin des Österreichischen Archäologischen Instituts)Univ.-Prof. Mag. DDr. Oliver Rathkolb(Vorstand des Instituts für Zeitgeschichte)ModerationUniv.-Prof. Mag. Dr. Maria-Christina Lutter(Institut für Geschichte)SchlussworteAo. Univ.-Prof. Dr. Christoph Augustynowicz (Vizedekan der Historisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät)

Details

Highlights der Kunstgeschichte

Diesen Sommer bieten Vorträge die Gelegenheit zur exemplarischen Auseinandersetzung mit ausgewählten Highlights der Kunstgeschichte. Jede Einheit legt den Fokus auf ein beispielhaftes Hauptwerk - berühmte Bauten, die in sich die Kulturentwickung einer Epoche tragen, spannende Momentaufnahmen sowie wegbereitende Künstler. Nina Binder, Mag.a phil., hat in Wien und Siena Kunstgeschichte studiert und arbeitet als freie Autorin kunsthistorischer Texte.

Details

Highlights der Kunstgeschichte

Diesen Sommer bieten Vorträge die Gelegenheit zur exemplarischen Auseinandersetzung mit ausgewählten Highlights der Kunstgeschichte. Jede Einheit legt den Fokus auf ein beispielhaftes Hauptwerk - berühmte Bauten, die in sich die Kulturentwickung einer Epoche tragen, spannende Momentaufnahmen sowie wegbereitende Künstler. Nina Binder, Mag.a phil., hat in Wien und Siena Kunstgeschichte studiert und arbeitet als freie Autorin kunsthistorischer Texte.

Details

Suchergebnisse filtern:
Aktive Filter:
VHS Cards
 FitnessKARTE
 science card
 summercard
 FernwehKARTE
 KunstKarte
Förderungen
AK Wien
Bundesgutschein DAZ
Jugendabo
MA 17
Sprachkursformate filtern
Expresskurs
Intensivkurs
Kleingruppe
in english
Kursinformationen