Sie befinden sich hier:

Direkt zu den Inhalten
2 Kurse/Lehrgänge.
Altwiener Großtarock

VHS polycollege - Margareten/Wieden

Kurs-Nr. 17.05.7103.21.002 | Di, 5x; 2.5.–30.5.2017; 10:00–11:30 Uhr | 7,5 UE i |  47,25 € | VHS Polycollege Wieden, 1040, Danhausergasse 1
Kursleitung: Dietmar Kramer

 

 
Workshop für AnfängerInnen und leicht Fortgeschrittene

VHS Simmering

Kurs-Nr. 17.11.7103.00.101 | Fr, 3x; 05.05.2017–19.05.2017; 17:00–19:00 Uhr | 6 UE i |  37,8 € | VHS Simmering, 1110, Gottschalkgasse 10
Kursleitung: Günter Rier

 

 
1    
Seite
 von 1
 

Alternative Vorschläge zu dieser Suche:

Regie: Praktische Regie - Casting, Schauspielführung & Dreh

Dieser Kurs baut auf den Kursen „Grundlagen der Filmregie I“ und „Grundlagen der Filmregie II“ auf. JedeR TeilnehmerIn macht seinen/ihren eigenen Kurzfilm!Anhand der Praxisarbeit werden folgende wichtige Punkte behandelt:• Die Vorarbeit: Wie sieht die Auflösung aus? Was ist ein Achsensprung? Was ist ein Anschluß?• Die "rechte Hand" des Regisseurs: die Regieassistenz. Was muß sie alles wissen? Was kann der Regisseur an sie delegieren?• Was gilt es zu organisieren?• Die Schauspieler, das Casting: wie läuft es ab, was muß dabei ein Regisseur beachten, wie kommunizieren? Wie findet er den geeigneten Schauspieler?• Die Schauspielführung• Die Drehorte: Was muß das Motiv "können", mitbringen. Womit kann ein Regisseur "leben", auch wenn nicht alle Vorstellungen erfüllt werden?• Die Vorgespräche mit dem Kameramann• Der Dreh: Wie erstellt der Regisseur eine optimale Drehfolge? Einstellungen außerhalb der Chronologie.• Der Schnitt: Wie wähle ich die beste Einstellung aus? Der Rohschnitt/der Feinschnitt.• Die Musik: Was soll sie bewirken?• Der Film ist fertig – was kommt jetzt noch auf den Regisseur zu?Achtung: Terminänderungen vorbehalten!Mag. Art Tamas Ujlaki1969-1974 Filmhochschule Wien. Diplom in den Fächern Regie und Kamera.Volontär bei Maximilian Schell, Billy Wilder, Wolfgang Treu und Gerry Fisher.Kamera und Regie für zahlreiche Spielfilme und Dokumentationen.Lehrbeauftragter am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, UNI Wien

Details

Auf die Bühne! - Schauspiel-Kurzworkshop

Wir arbeiten in möglichst entspannter Atmosphäre an: Atemtechnik und Stimmübungen; rhetorische Grundlagen und Sprechtechnik der Bühnensprache; Vortragstechnik, Improvisationsübungen in Gruppen und einzeln; erste Arbeit an kleinen Szenen und Sketches; falls zeitlich möglich (und gewünscht) – Abschlussarbeit mit Präsentationen des Erlernten.Eva Nikolov-Bruckner, Mag.a phil., Studium der Theaterwissenschaften, Kunstgeschichte und Psychologie, Ausbildung in klassischem Tanz und Schauspiel (Köln, Wien).

Details

Klassische Mineralfundorte in Niederösterreich - Industrieviertel II

Im Rahmen dieser Vortragsreihe werden spezielle Themen aus Mineralogie und Petrologe präsentiert, die interessante Einblicke auf dem Gebiet der Erdwissenschaften bieten, aber auch hilfreiches Hintergrundwissen für das Hobby des Fossilien- und Mineraliensammelns.

Details

Suchergebnisse filtern:
VHS Cards
 FitnessKARTE
 science card
 summercard
 FernwehKARTE
 KunstKarte
Förderungen
AK Wien
Bundesgutschein DAZ
Jugendabo
MA 17
Sprachkursformate filtern
Expresskurs
Intensivkurs
Kleingruppe
in english
Kursinformationen