Sie befinden sich hier:

Direkt zu den Inhalten
4 Kurse/Lehrgänge.
Kooperation mit GB*21

VHS Floridsdorf

Kurs-Nr. A1405 | Mo 1x; 30.10.2017; 19:30–21 Uhr | 1,5 UE i |  0 € | VHS Floridsdorf, 1210, Angerer Straße 14
Kursleitung: Vortragender: Mag. Thomas Kanicki

 

 

VHS Mariahilf, Neubau, Josefstadt

Kurs-Nr. 17.06.2220.00.02 | Do 1x; 16.11.2017; 19–21 Uhr | 2 UE i |  8 € | VHS Mariahilf, Neubau, Josefstadt, 1060, Damböckg. 4
Kursleitung: Dipl.Ing. Bernhard Schmidt

 

 
Kooperation mit GB*21

VHS Floridsdorf

Kurs-Nr. A1404 | Mo 1x; 11.12.2017; 19:30–21 Uhr | 1,5 UE i |  0 € | VHS Floridsdorf, 1210, Angerer Straße 14

 

 
Kooperation mit GB*21 und Experten

VHS Floridsdorf

Kurs-Nr. A1403 | Mo 1x; 18.12.2017; 19:30–21 Uhr | 1,5 UE i |  0 € | VHS Floridsdorf, 1210, Angerer Straße 14

 

 
1    
Seite
 von 1
 

Alternative Vorschläge zu dieser Suche:

Richtig vermieten für WohnungseigentümerInnen

­Das wichtigste Basiswissen für die Vermietung aus der Sicht eines Vermieters.­Gesetzliche Rahmenbedingungen für die Vermietung: das Mietrechtsgesetz und seine Tücken; worauf man bei Abschluss eines Mietvertrages zuerst achten muss. ­Mietzins: welche Beschränkungen gibt es, welcher Mietzins darf zulässigerweise vereinbart werden; was man wissen muss und worauf es ankommt, um sich vor bösen Überraschungen zu schützen. ­Dauer und Befristung von Mietverträgen ­Erhaltungspflichten von Mieter und Vermieter; was kann noch zulässig vereinbart werden (z.B. Therme, Ausmalverpflichtung etc).

Details

Richtig vermieten für WohnungseigentümerInnen

Das wichtigste Basiswissen für die Vermietung aus der Sicht einer VermieterIn, worauf man rechtlich und steuerlich achten muss, um kostspielige Fehler zu vermeiden, wie Dauer und Befristung von Mietverträgen, Erhaltungspflicht (z.B. Therme, Ausmalverpflichtung, etc.).

Details

Der Weg zur Wohnhaussanierung

Je nach Umfang und Art der Sanierung gibt es unterschiedliche Möglichkeiten und Voraussetzungen für die Förderung. Die GB*-ExpertInnen informieren alle Interessierten - Haus- oder WohnungseigentümerInnen, HausverwalterInnen und MieterInnen - umfassend zum Thema Wohnhaussanierung.Sie möchten nicht nur eine durchgreifende Sanierung des Hauses mit hausseitigen Verbesserungen (z.B. Lifteinbau) sondern auch Wohnungsverbesserungen und evtl. Dachgeschoßausbau vornehmen. Ihr Haus ist schlecht gedämmt, die Fassade ist zu sanieren. Sie möchten nur einzelne Bauteile des Hauses erhalten, ohne die thermische Gebäudehülle zu sanieren, und eventuell geringfügige Verbesserungsmaßnahmen setzen. Sie möchten für Ihr Haus einen Aufzug neu errichten oder einen bestehenden Aufzug sanieren. Ihr Wohnheim soll saniert werden. Für die Inanspruchnahme von Förderungen gibt es je nach Umfang und Art der Sanierung unterschiedliche Förderungsvoraussetzungen und Auflagen. Der Informationsabend richtet sich an die HauseientümerInnen, HausverwalterInnen, WohnungseigentümerInnen, MieterInnen.

Details

Suchergebnisse filtern:
Aktive Filter:
VHS Cards
 FitnessKARTE
 science card
 summercard
 FernwehKARTE
 KunstKarte
Förderungen
AK Wien
Bundesgutschein DAZ
Jugendabo
MA 17
Sprachkursformate filtern
Expresskurs
Intensivkurs
Kleingruppe
in english
Kursinformationen