Sie befinden sich hier:

Direkt zu den Inhalten
485 Kurse/Lehrgänge.

Planetarium

Kurs-Nr. 422787 | Di 1x; 02.05.2017; 10:30–11:30 Uhr | 1 UE i |  9 € | Planetarium Wien, 1020, Oswald Thomas Platz

 

 

Planetarium

Kurs-Nr. 385086 | Di 1x; 02.05.2017; 18–19 Uhr |  9 € | Planetarium Wien, 1020, Oswald Thomas Platz

 

 

Planetarium

Kurs-Nr. 385666 | Di 1x; 02.05.2017; 9–10 Uhr |  9 € | Planetarium Wien, 1020, Oswald Thomas Platz

 

 

Planetarium

Kurs-Nr. 385362 | Di 1x; 02.05.2017; 19:30–20:30 Uhr |  9 € | Planetarium Wien, 1020, Oswald Thomas Platz

 

 
Kuffner Sternwarte

Kuffner Sternwarte

Kurs-Nr. 418846 | Di 1x; 02.05.2017; 21–22:30 Uhr | 1,5 UE i |  9 € | Kuffner Sternwarte, 1160, Johann Staud-Straße 10

 

 

Planetarium

Kurs-Nr. 385087 | Mi 1x; 03.05.2017; 18–19 Uhr |  9 € | Planetarium Wien, 1020, Oswald Thomas Platz

 

 

Planetarium

Kurs-Nr. 384768 | Mi 1x; 03.05.2017; 19–20:30 Uhr | 1,5 UE i |  6 € | Planetarium Wien, 1020, Oswald Thomas Platz i

 

 

Planetarium

Kurs-Nr. 385363 | Mi 1x; 03.05.2017; 19:30–20:30 Uhr |  9 € | Planetarium Wien, 1020, Oswald Thomas Platz

 

 
Urania Sternwarte

Urania Sternwarte

Kurs-Nr. 384966 | Mi 1x; 03.05.2017; 21–22:30 Uhr | 1,5 UE i |  9 € | Urania Sternwarte, 1010, Uraniastraße 1, Eingang Turmstiege

 

 

Planetarium

Kurs-Nr. 415442 | Do 1x; 04.05.2017; 10:30–11:30 Uhr | 1 UE i |  9 € | Planetarium Wien, 1020, Oswald Thomas Platz

 

 
1    |   2   |   3   |   4   |   5   >   >>
Seite
 von 49
 

Alternative Vorschläge zu dieser Suche:

Vom Tellerwäscher zum Millionär

KARTENRESERVIERUNG unter www.planetarium.wien (Veranstaltungskalender)Wir leben in einem Universum der Galaxien, wie die buchstäbliche Nadel imHeuhaufen: Unsere Milchstraße ist nur eine von 100 Milliarden Sternsystemen. Seit nunmehr einem Jahrhundert untersuchen wir ihre Herkunft, Bewegung und Entwicklung und stützen uns dabei auf nur 4% des Universums, der leuchtenden Materie. Diese Untersuchungen haben unser Verständnis von Galaxien an den Rand des Universums gebracht und Details des Heranwachsens und der Veränderungen in unterschiedlichen Umgebungen offenbart.Der Vortrag widmet sich Fragen nach den physikalischen Mechanismen der Galaxienentwicklung und sucht zugleich nach der Ästhetik in dieser Wissenschaft und der Verbindung zu Kunst.Ulrike Kuchner, MSc, MA, ist Astrophysikerin und visuelle Künstlerin. In ihrer Forschungstätigkeit widmet sie sich einer der zentralen Fragestellungen der extragalaktischen Astronomie: der Entstehung und Entwicklung von Galaxien. Damit will sie die physikalischen Mechanismen verstehen, die für die heutige Galaxienpopulation von Scheiben- und Ellipsengalaxien verantwortlich sind. Kuchners künstlerische Arbeiten sind im Bereich Artscience angesiedelt, also dort, wo Brücken zwischen den beiden Kulturen Kunst und (Natur-- )Wissenschaft geschlagen werden. Ihre Werke konstruieren eine subjektive Erzählung, die auf wissenschaftlichen Prinzipen und Daten der Astrophysik aufbaut

Details

Astrofotografie - Die Perseiden

Jedes Jahr im August ist ein besonderes Himmelsschauspiel zu bewundern: die Perseiden lassen am Himmel hunderte Sternschnuppen erscheinen! Im Kurs "Astrofotografie - die Perseiden" werden Ihnen die Grundlagen der Astrofotografie näher gebracht. Bei einem Fotoausflug haben Sie die Gelegenheit, das erworbene Wissen beim Fotografieren der Sternschnuppen umzusetzen!Einheit 1:Thema: Einführung in die Astronomie und AstrofotografieEinheit 2:Fotoausflug. Ort und Treffpunkt werden bekannt gegeben.Der Fotoabend kann nur bei Schönwetter stattfinden!Einheit 3:Nachbearbeitung der entstandenen Fotoserie mittels Lightroom, Photoshop und Deep Sky Stagger/Star StaxVoraussetzungen: Grundkenntnisse über (eigene) Kamera, Kamerafunktionen und ObjektiveBenötigtes Equipment:1. Kamera:o DSLR oder Systemkamerao Genügend volle Akkuso Speicherkarte (mind. 32 GB oder mehr, da viele Aufnahmen im RAW-Format entstehen, empfohlen: 64 GB)2. Objektiv:o Möglichst offenblendiges (lichtstarkes) Objektiv (Mind. f/3.5 f/4.0, empfohlen: f/2.8 f/1.4)o Weitwinkelobjektiv: APS-C-Kameras: 18mm (oder kleiner) Vollformatkameras: 24mm (oder kleiner)3. Stabiles Stativ:o Leichtbaustative eigenen sich nicht, da es durch Wind, Umhergehen, sehr leicht zu Verwacklungen kommen kann, die bei Langzeitbelichtungen dann zu sehen sind.4. Fernauslöser:o Kabelgebundener oder kabelloser Fernauslöser optimaler Weise mit Intervallfunktion. Manche Kameras können Intervallaufnahmen auch von Haus aus machen z.B. über WLAN (Smartphone, Tablet) oder mit Hilfe von Magic Lantern (Canon).5. StirnlampeOptional:- Batteriegriff oder Powerbank für Kamera- Reinigungsset- Ersatzspeicherkarte

Details

Suchergebnisse filtern:
VHS Cards
 FitnessKARTE
 science card
 summercard
 FernwehKARTE
 KunstKarte
Förderungen
AK Wien
Bundesgutschein DAZ
Jugendabo
MA 17
Sprachkursformate filtern
Expresskurs
Intensivkurs
Kleingruppe
in english
Kursinformationen