Sie befinden sich hier:

Direkt zu den Inhalten
19 Kurse/Lehrgänge.
Auffrischung und Wiederholung

VHS Floridsdorf

Kurs-Nr. A4721s | Mi, 3x; 30.08.2017–13.09.2017; 18:00–21:00 Uhr | 9 UE i |  62,1 € | VHS Floridsdorf, 1210, Angerer Straße 14
Kursleitung: Mgr. Jana Ulmer

 

 
Kostenlose Schnupperstunde für AnfängerInnen

VHS Meidling

Kurs-Nr. 17.12.2285.00.881 | Sa 1x; 23.09.2017; 10–11 Uhr | 1 UE i |  0 € | VHS Meidling, 1120, Längenfeldgasse 13-15
Kursleitung: Mag.a Eliska Vaskova

 

 
für die Reise

VHS Meidling

Kurs-Nr. 17.12.2285.00.880 | Fr, 2x; 07.07.2017–14.07.2017; 18:00–21:00 Uhr | 6 UE i |  41,4 € | VHS Meidling, 1120, Längenfeldgasse 13-15
Kursleitung: Mag.a Eliska Vaskova

 

 

VHS Floridsdorf

Kurs-Nr. A4724l | Do, 15x; 5.10.2017–25.1.2018; 19:30–21:00 Uhr | 22,5 UE i |  155,3 € | VHS Floridsdorf, 1210, Angerer Straße 14
Kursleitung: Mgr. Jana Ulmer

 

 

VHS Donaustadt

Kurs-Nr. 88666 B | Mo 1x; 18.09.2017; 18–19:30 Uhr | 1,5 UE i |  0 € | VHS Donaustadt, 1220, Bernoullistraße 1
Kursleitung: Mag.a Sarka Zimml

 

 
für die Reise

VHS Ottakring

Kurs-Nr. 17.16.2285.00.880 | Di, 3x; 04.07.2017–18.07.2017; 17:00–19:00 Uhr | 6 UE i |  41,4 € | VHS Ottakring, 1160, Ludo-Hartmann-Pl. 7
Kursleitung: Dana Kegl

 

 
für die Reise

VHS Floridsdorf

Kurs-Nr. A4711s | Mi, 4x; 5.7.–26.7.2017; 19:00–21:00 Uhr | 8 UE i |  55,2 € | VHS Floridsdorf, 1210, Angerer Straße 14
Kursleitung: Dana Kegl

 

 
Für TeilnehmerInnen ohne Vorkenntnisse

VHS Ottakring

Kurs-Nr. O11303 | Mo, 12x; 2.10.–18.12.2017; 11:30–13:00 Uhr | 18 UE i |  185,4 € | VHS Ottakring, 1160, Ludo-Hartmann-Pl. 7
Kursleitung: Dana Kegl

 

 

VHS Ottakring

Kurs-Nr. O11304 | Mo, 15x; 2.10.2017–22.1.2018; 10:00–11:30 Uhr | 22,5 UE i |  155,3 € | VHS Ottakring, 1160, Ludo-Hartmann-Pl. 7
Kursleitung: Dana Kegl

 

 
für AnfängerInnen ohne Vorkenntnisse

VHS Meidling

Kurs-Nr. 414880 | Sa, 12x; 7.10.2017–13.1.2018; 10:00–12:00 Uhr | 24 UE i |  165,6 € | VHS Meidling, 1120, Längenfeldgasse 13-15
Kursleitung: Mag.a Eliska Vaskova

 

 
1    |   2   >   >>
Seite
 von 2
 

Alternative Vorschläge zu dieser Suche:

Austriazismen in der mitteleuropäischen Küche

Kolatsche und Langosch hat schon jeder gegessen, aber was bedeutet kolo oder láng? Woher stammen die Wörter Biskotte, Palatschinke, Semmel? Im Vortrag werden Austriazismen aus dem gastronomischen Bereich, d. h. Entlehnungen zwischen dem österreichischen Deutsch, Tschechisch, Slowakisch und Ungarisch behandelt.

Details

Der Schmelztiegel Wien und seine Sprachen in der Habsburgermonarchie

Wien als Schmelztiegel der Sprachen und Völker der Habsburgermonarchie dieses Bild der Hauptstadt des Vielvölkerstaates hat sich verfestigt und ist bis heute aktiv. So wird auch das Wienerische oft als sehr stark von anderen Sprachen und v. a. dem Tschechischen beeinflusst beschrieben. Dieser Vortrag wirft einen genauen Blick darauf, welche konkreten Informationen zum historischen Sprachkontakt in Wien vorliegen. Dabei wird sowohl die gesellschaftliche als auch die sprachliche Seite berücksichtigt.

Details

Anfänge und Bedeutung des Fremdsprachenunterrichts im Wiener Raum im 18. Jh.

Nur wenige wissen, dass die Geschichte des an Schulen und Akademien organisierten Tschechisch-Sprachunterrichts weiterer lebender Sprachen zusätzlich zum Deutschen in Wien und Wiener Neustadt ihren Ausgang nahm. Der Vortrag erklärt nicht nur die Gründe für die Vorrangstellung des Einzugsbereichs von Wien auf diesem Gebiet, sondern stellt auch die ersten Lehrer, ihre Sprachen und ihre Rahmenbedingungen vor.

Details

Suchergebnisse filtern:
Aktive Filter:
VHS Cards
 FitnessKARTE
 science card
 summercard
 FernwehKARTE
 KunstKarte
Förderungen
AK Wien
Bundesgutschein DAZ
Jugendabo
MA 17
Sprachkursformate filtern
Expresskurs
Intensivkurs
Kleingruppe
in english
Kursinformationen