Knowledgebase Erwachsenenbildung

Logo der Internetplattform Knowledgebase Erwachsenenbildung

Die Knowledgebase Erwachsenenbildung ist eine Informationsplattform, auf der nach Artikeln, Fachliteratur und Volltexten zur Geschichte der Erwachsenenbildung und Wissenschaftspopularisierung, zur Methodik und Didaktik in der Erwachsenenbildung, zur Bildungs- und Wissenschafts-forschung, zur Organisation, Struktur und zum Aktivitätsumfang der österreichischen Volkshochschulen, zu ihrer Statistik und Strukturanalyse sowie zu aktuellen Weiterbildungsangeboten für Lehrende und Trainer/innen in der Erwachsenenbildung recherchiert werden kann.


Die Historiografie offeriert auf anschauliche Weise ein Bild der Geschichte der Volksbildung und Popularisierung von Wissenschaften in Österreich seit dem 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Aktuelle Themen und Problemstellungen
in der Erwachsenenbildung können so in ihrem historischen Kontext betrachtet
und besser verstanden werden.

Die Knowledgebase Erwachsenenbildung vereint Vergangenheit und Gegenwart, Theorie und Praxis und bietet Informationen sowohl für Expert/innen als auch für interessierte Laien. Mit Hilfe der modernen Technik kommt sie dem, aus der europäischen Aufklärung stammenden Anspruch von Erwachsenenbildung nach Demokratisierung und Popularisierung von Wissen in zeitgemäßer Form nach.

Die Knowledgebase Erwachsenenbildung ist ein Projekt des Verbandes Österreichischer Volkshochschulen (VÖV) und des Österreichischen Volkshochschularchivs und wird vom Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur (bm:ukk) und vom Europäischen Sozialfond (ESF) finanziert.

Die Knowledgebase Erwachsenenbildung erhielt 2007 den Innovationspreis des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung (DIE).

Projektleitung:
Dr. Christian H. Stifter (Österreichisches Volkshochschularchiv)
Dr. Stefan Vater (Verband Österreichischer Volkshochschulen)
Mag. Peter Pilsl † (goldfisch IT-Management)

Auskunftsperson für das Österreichische Volkshochschularchiv:
Mag. Daniela Savel
daniela.savel@vhs.at