Blog

Gründen Sie Ihre eigene FoodCoop!

01.03.2019
Eine FoodCoop, auf Deutsch Lebensmittelkooperative, gründen und für Sie und Ihre Umgebung regionale, faire und ökologische Lebensmittel direkt vom Produzenten beziehen? Mit der richtigen Unterstützung ist das gar nicht so schwer, wie das Beispiel von Johannes Löcker-Herschkowitz zeigt, der im Rahmen eines Lehrgangs der Akademie der Zivilgesellschaft den Lebensmittelpunkt HaWei gegründet hat.
Johannes im Lebensmittelpunkt HaWei © Akademie der Zivilgesellschaft

"So nah wie möglich"

Ob Käse aus Vorarlberg, Gurken aus Niederösterreich oder Oliven aus Italien. Das Warenangebot des Lebensmittelpunkts in Hadersdorf-Weidlingau im 14. Bezirk ist sehr breit. „Wir haben ausschließlich saisonale sowie ökologisch produzierte Waren im Angebot und kaufen nach dem Motto ‚So nah wie möglich‘ ein“, sagt Johannes. Dabei sind die Lebensmittel nicht unbedingt teurer als hochwertige Waren im Supermarkt. „Ein großes Glas Essiggurken um 3,70 Euro ist natürlich nicht geschenkt, aber es handelt sich dabei um Gurken, die in der Umgebung mit viel Liebe produziert worden sind.“

Nach einem knappen Jahr seit der Gründung zählt der Lebensmittelpunkt HaWei über achtzig Mitglieder, die bei der Organisation helfen und über die FoodCoop Lebensmittel bestellen. Mittels Türcode können diese rund um die Uhr im Lagerraum des Lebensmittelpunkts abgeholt werden.

So gründen Sie Ihre eigene FoodCoop

Wenn Sie selbst eine FoodCoop gründen wollen, bekommen Sie hier einige Tipps:
  • Informieren Sie sich auf www.foodcoops.at und/oder besuchen Sie eine bereits bestehende FoodCoop in Ihrer Nähe
  • Überlegen Sie sich einen Namen und definieren Sie Ziele der FoodCoop sowie die Produktkriterien
  • Klären Sie das Finanzierungsmodell sowie den rechtlichen Rahmen
  • Sorgen Sie für eine passende Infrastruktur (Räumlichkeit, Bestell- & Abrechnungssystem) und stellen Sie das Produktsortiment zusammen, besuchen Sie LieferantInnen und klären Sie die Bezugsmöglichkeiten
Aus: „Appetit auf Zukunft“ – Das Handbuch zum Gründen und Betreiben von FoodCoops
Weitere Infos zum Buch
Direktdownload des Buches

Information

Wer auf den Geschmack gekommen ist, findet hier alle weiteren Infos über FoodCoops. Der Frühjahrslehrgang der Akademie der Zivilgesellschaft, mit dem man bei der Gründung eines eigenen ehrenamtlichen Projektes unterstützt wird, startet am 6. März 2019. Alle weiteren Informationen dazu finden Sie auf der Website der Akademie.

Hier finden Sie die Website des Lebensmittelpunkt HaWei.