Blog

6 wissenswerte Fakten übers Wasser(trinken)

01.08.2019
Wassertrinken hält gesund!

Wassertrinken macht leistungsfähig

Trinkt man zu wenig, sinkt die Konzentrationsfähigkeit um ein Drittel! Daher ist es wichtig, bei hohen Temperaturen und beim Sport ausreichend zu trinken. Dabei sind Wasser und verdünnter Saft zu empfehlen. Eine Scheibe Zitrone, Limette, Gurke, ein paar Beeren oder ein Stück Wassermelone, ein Stiel Pfefferminze oder Zitronenmelisse peppen Wasser auf natürliche und gesunde Weise auf. :-)

Wassertrinken sorgt für Ausgleich

Der durchschnittliche, gesunde Erwachsene gibt bei ganz normaler Betätigung pro Tag etwa 2,5 Liter Flüssigkeit ab. Davon gehen 28 Prozent durch Verdunstung und Atmung verloren, ganze 60 Prozent werden über den Urin ausgeschieden. Der Verlust durch Schweiß macht davon nur 8 Prozent aus.

Wasser zum Essen

Der tägliche Wasserbedarf wird nicht nur durchs Wassertrinken gedeckt: auch viele Gemüsesorten haben einen hohen Wasseranteil. Zu den absoluten Spitzenreitern zählen Gurken (96 Prozent), Tomaten (94 Prozent) und Kohlrabi (94 Prozent)!

Auch Obst ist als Wasserspender nicht zu vergessen: Wassermelonen haben einen Wasseranteil von 95 Prozent! Äpfel und Bananen sind mit 85 Prozent und 74 Prozent ebenfalls wichtige Quellen.

Wassertrinken macht schön

Wer ausreichend Wasser trinkt, hat rosigen und frischen Teint. Wandert das Wasser bei zu geringer Wasseraufnahme aus den Zellen ins Blut, wirkt die Haut trocken, fahl und schuppig.

Wassertrinken – eine saubere Sache

Eine Wasserflasche, die man immer wieder verwendet, tut der Umwelt richtig gut! Saubermachen kann man die Flasche einfach mit etwas Spülmittel, das man richtig kräftig aufschäumt oder mit Backpulver, auch da solls gut schäumen. Am allerbesten ist eine Flaschenbürste und wer die Flasche dann noch auf den Kopf stellt und gut trocknen lässt, hat mit der wiederverwendbaren Wasserflasche lange einen verlässlichen Begleiter im Alltag.

Wassertrinken nicht vergessen

Wasser muss sichtbar sein – am besten die Wasserflasche immer dabeihaben und so auf den Schreibtisch stellen, dass man sie sieht!