Ab Juli sind wir wieder vor Ort mit mehr Angeboten denn je für Sie da. Alle Angebote finden Sie hier.
Blog

Stadt der Kinder

28.08.2019
In dieser Stadt haben Kinder das Sagen – hier studieren und arbeiten sie und wählen jeden Tag ihre Stadtregierung.

Die Kinder bei der Eröffnung © PID_Christian Fürthner
Was immer in dieser Stadt läuft, das bestimmen die Kinder. Die Mädchen und Burschen zwischen sechs und 13 Jahren haben es in der Hand! Als Startkapital gibt es 3 Holli-Cent – Holli-Cent sind die Währung in der Stadt. Dann kann man sich entscheiden: studieren an der Mini-VHS oder arbeiten – für beides bekommt man Geld. Man kann im Finanzamt oder bei der Zeitung arbeiten, einen Marktstand betreuen, Taxi fahren oder einen neuen Job entwerfen! Bei der Mini-VHS kann man studieren und als Kursleiter*in tätig sein – da kann man anderen zeigen, was man kann und sein Wissen teilen! Jeden Tag wird gewählt und wählen gilt hier übrigens als Arbeitszeit!

Vielen „große“ Politiker*innen kommen vorbei: Bürgermeister Michael Ludwig, Vizebürgermeisterin Birgit Hebein, die Stadträt*innen Jürgen Czernohorsky, Veronica Kaup-Hasler, Kathrin Gaal und Peter Hacker. Auch Bildungsdirektor Heinrich Himmer, die Bezirksvorsteherin Saya Ahmad, einige Bezirksrät*innen und der JVP-Landesobmann Nico Marchetti kommen, um mit den jungen Bürger*innen zu diskutieren.

Es ist also ordentlich was los in den ehrwürdigen Hallen des Wiener Rathauses.