Blog

Entspannte Nachmittage + Donnerstag + Kaffee = Deutschcafé VHS Ottakring

13.09.2019
Gemeinsam mit anderen die Zeitung lesen, plaudern, Videoclips schauen, auf Deutsch über Musik diskutieren, oder auch in andere Sprachen wie Arabisch, Farsi oder Dari reinschnuppern – das alles kann man im Deutschcafé in der VHS Ottakring.
Durchs Reden kommen die Leute zusammen.
Der Kaffee duftet, die Besucher*innen des Deutschcafés trudeln ein. Maryam, Alireza und Ahmad plaudern mit Senad über österreichischen, syrischen und iranischen Hip-Hop und tauschen dabei auch gleich Musik aus. Farideh, Lehrerin aus Afghanistan, erzählt Elisabeth von ihren Erfahrungen in der Schule, und Nazer blättert in der Zwischenzeit mit Marko in der Zeitung. So beginnt der Nachmittag im Deutschcafé an der VHS 16. Gleich werden die heutigen Gäste, Milena und Sanja von der Filmschule Wien, mit dem Highlight des Nachmittags beginnen: einem Fotoworkshop, der die Teilnehmer*innen zum nahegelegenen Brunnenmarkt führen wird.

Deutschcafé an der VHS Ottakring

Das Deutschcafé findet ab 19. September 2019 wöchentlich jeden Donnerstag von 15 bis 17 Uhr an der VHS 16 statt.
Eingeladen sind alle Teilnehmer*innen der Deutschkurse von „Start Wien Flüchtlinge - Integration ab Tag 1“, die ihres Kurses Deutsch üben und neue Menschen kennenlernen wollen. Und alle Menschen in Wien, die gerne einen Nachmittag mit Menschen aus aller Welt verbringen möchten. Ob gemeinsam die Zeitung lesen, ein Spiel spielen, einen Film sehen oder einfach gemütlich plaudern – das Programm des Deutschcafés ist offen und wird gemeinsam gestaltet. Ein- oder zweimal im Monat werden Gäste eingeladen, die wie Milena und Sanja einen Einblick in ihren Beruf geben, aus ihrem Leben erzählen, oder einen Workshop halten.
Das Deutschcafé ist kostenlos und kann von Teilnehmer*innen der VHS Deutschkurse ohne Voranmeldung besucht werden.

Interesse selbst mitzumachen?

Wer sich ehrenamtlich engagieren und einmal oder öfter ins Deutschcafé kommen will, ist herzlich eingeladen mitzumachen. Um eine Voranmeldung wird gebeten. Bitte ein kurzes E-Mail an Elia Rubi (elia.rubi@vhs.at) schicken.

Weitere Informationen gibt es auch telefonisch unter 01/89174-116 000 oder 01/89174-100 552.