Derzeit sind die Standorte geschlossen. Ab Juli sind wir wieder vor Ort mit mehr Angeboten denn je für Sie da. Alle Angebote finden Sie hier.
Blog

Tipps zum "neuen" Lernen in Bewegungskursen

Wir haben Tipps gesammelt, wie Sie Ihren VHS Bewegungskurs jetzt online machen.

03.05.2020
Wer mit Entdeckergeist und etwas Vorbereitung in den VHS Online-Kurs startet, kann ein neues freudvolles Lernen erleben!
Alexandra Kopp ist Referentin für den Bereich Gesundheit und Bewegung an den Wiener Volkshochschulen und gibt hier Ihre Empfehlungen für sichere und freudvolle Online-Kurse.
  • Vor dem Kursbeginn: Achten Sie darauf, dass Sie genügend Platz zum Bewegen zu haben.
  • Sicherheit: Tragen Sie bitte auch zu Hause rutschfeste Socken oder Schuhe. Vermeiden Sie das Trainieren auf einem Teppich oder sorgen Sie dafür, dass er nicht rutschen kann.
  • Im Blick: Testen Sie, ob Sie von ihrem Trainingsplatz eine gute Sicht auf ihren Bildschirm (Computer, Laptop, Tablet, Handy) haben.
  • Vorbereiten: Schauen Sie regelmäßig in Moodle nach, ob Sie eventuell Trainingsgeräte für die Einheit brauchen wie beispielsweise kleine Handtücher, Wasserflaschen als Hantelersatz, u.ä. und bereiten Sie diese vor.
  • Betreten Sie den virtuellen Kursraum bitte fünf bis zehn Minuten früher um zu testen, ob Bild, Ton, Chatfunktion u.ä. gut funktioniert.
  • Achten Sie auf sich: im virtuellen Kursraum wie im echten Leben gilt: Achten Sie gut auf sich! Wenn eine Übung für Sie nicht machbar ist oder Sie Schmerzen spüren, machen Sie diese nicht und teilen Sie dies bitte der Kursleitung mit. Sie müssen das nicht über den allgemeinen Chat tun – es gibt auch die Möglichkeit, persönliche Chatnachrichten an die Kursleitung zu schreiben.
  • Verzagen Sie nicht, wenn nicht alles beim ersten Mal reibungslos klappt – wir lernen gemeinsam und werden mit jedem Mal besser!

Alle Online-Kurse aus dem Bereich Gesundheit und Bewegung finden Sie hier.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Entdecken neuer digitaler Möglichkeiten und viel Freude beim Bewegen!