Wir sind wieder vor Ort mit mehr Angeboten denn je für Sie da. Alle Angebote finden Sie hier.
Blog

Preisverleihung zum Textwettbewerb: Besondere Prosa aus der Zeit des Shutdowns

10.07.2020
Gestern erhielt Benafsha Amini, als eine der drei Sieger*innen des besonderen Textwettbewerbs, ihren Preis.
Herbert Schweiger und die Gewinnerin Benafsha Amini © VHS/Horvath
Während des „Shutdowns“ wurden an den Wiener Volkshochschulen rund 1.000 Teilnehmende mit Basisbildungsbedarf bzw. in Lehrgängen des Pflichtschulabschlusses durchgängig betreut. Teil der Bildungsarbeit mittels Telefon, Post, Handy und seltener PC war u.a. ein Textwettbewerb.

Die Teilnehmer*innen schrieben ihre Tipps, Erfahrungen und Gefühle in dieser Krisenzeit in kurzen Texten nieder.

Tipps der Teilnehmenden:
  • das Leben gut planen
  • neue Spiele ausprobieren
  • gemeinsam zu kochen
  • Bücher lesen, die schon lange in den Regalen liegen
  • oder – wenn man immer schon DJ sein wollte – einfach DJ für das eigene zu Hause sein
Gestern, 9. Juli 2020, fand die Sieger*innenehrung zu diesem besonderen Textwettbewerb am Standort der Initiative Erwachsenenbildung (IEB) in der Holzhausergasse statt. 

Eine der drei Sieger*innen erhielt von Herbert Schweiger, Geschäftsführer der Wiener Volkshochschulen, einen Büchergutschein im Wert von 100,- Euro.

Die Sieger*innentexte finden sich unter:
https://padlet.com/IEB/etchm8nfyd3xhizg

Zum Angebot der Initiative Erwachsenenbildung (IEB) zählen der Pflichtschulabschluss, Basisbildung für Jugendliche und junge Erwachsene, Deutsch als Zweitsprache (für Erwachsene), Deutsch als Erstsprache, "Mama lernt Deutsch" und so genannte Brückenkurse für Jugendliche und Erwachsene.