Wir freuen uns auf einen erfolgreichen Start ins Frühjahrssemester ab 8. Februar.
Blog

Das beste Brotrezept

Bevor das große Keksebacken losgeht, haben wir hier noch ein wunderbares und wunderbar einfaches Brotrezept für Sie!

30.11.2020
Der Duft frischen Brotes erfreut das Herz!
Dieses Rezept ist langjährig erprobt und auch Kinder lieben es :) Und ganz ehrlich: Wer kann dem Duft von frischem Brot widerstehen? Knusprig, frisch aus dem Ofen, warm – ein bisschen Butter drauf, ein wenig Salz drüberstreuen, wer mag etwas Pfeffer oder wer Lust auf Süßes hat, gibt Honig oder Marmelade drauf. Herrlich einfach und gute Laune an grauen Tagen ist garantiert! 

Zutaten für Vollkornbrot – ergibt vier Brotlaibe

  • 1 kg Vollkornmehl (Roggen, Dinkel, Weizen nach Geschmack gemischt)
  • 750 ml warmes Wasser
  • 2 Packungen Trockenhefe
  • 6 EL Öl (Sonnenblumenöl, Distelöl, Olivenöl, je nach Gusto)
  • 3 TL Salz
  • Je 2 TL ganzen Fenchel, Anis, Kümmel, Koriander

So wird's gemacht

Alle Zutaten in der Küchenmaschine zusammenrühren, bis sich der Teig vom Rand löst bzw. eine gute Viertelstunde mit der Hand mischen und kneten - dann hat man auch gleich das Muskeltraining gemacht ;)

An einem warmen Ort zugedeckt ca. 45 Minuten rasten lassen, bis sich der Teig um einiges vergrößert hat.

Noch einmal mit der Hand kurz zusammenkneten und 4 Brotlaibe formen, mit Mehl bestäuben und auf das Backblech geben. Noch einmal ca. 2 Stunden gehen lassen.

Das Backrohr auf 250 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Das Brot 10 Minuten bei 250 Grad backen, danach die Temperatur auf 180 Grad reduzieren und weitere 45 Minuten backen.

Tipp: Klopfen Sie auf die Unterseite des Brotes - hört es sich hohl an, ist es fertig zum Genuss!
Gutes Gelingen und guten Appetit!