VHS Präsenzkurse und Veranstaltungen bleiben bis voraussichtlich inkl. 12.12.2021 ausgesetzt. Nähere Infos finden Sie unter www.vhs.at/corona
Blog

Ein Tag für die Rechte der Kinder

Mit dem Weltkindertag soll das Bewusstsein für die Rechte und Bedürfnisse aller Kinder gestärkt werden.

18.11.2021
Fünf Kinder, die mit ihren Zeigefingern in Richtung Kamera zeigen und dabei lächeln.
Die VHS bietet Kindern jeden Alters ein vielfältiges und leistbares Kursangebot. | © VHS/August Lechner
Am 20. November ist Weltkindertag. Mit diesem Tag soll darauf aufmerksam gemacht werden, dass jedes Kind das Recht auf ein behütetes Aufwachsen, die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und die Förderung seiner Entwicklung hat.

Kinder sind neugierig. Sie wollen die Welt entdecken und sich weiterentwickeln. In den Kinder-Kursen der Wiener Volkshochschulen werden Sprachentwicklung, Kreativität und auch Motorik geweckt und gefördert.

Neues zu lernen macht nicht nur Spaß, sondern jeder Entwicklungsschritt ist auch ein Erfolgserlebnis, das Selbstvertrauen schafft und so zu einer kostbaren Erinnerung wird.

Kurse für Kinder

In Kursen, wie Eltern-Kind-Turnen, Taekwondo oder Hip-Hop Dance können sich Kinder richtig austoben und dabei früh einen positiven Bezug zu Bewegung entwickeln.

Ob bei der musikalischen Frühförderung, beim Malkurs oder in der Bastelwerkstatt können Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Wir bieten zahlreiche Sprachkurse für Kinder unterschiedlichen Alters. Das Angebot umfasst Englisch, Französisch, Italienisch oder auch Deutsch als Zweitsprache.

Wiener Schüler*innen der Mittelschulen und AHS Unterstufen können sich kostenlose Unterstützung in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch holen.

Wir wünschen viel Spaß und Freude!