Blog

Das war die VHS-Bim 2022

Am 19. September tourte die VHS-Bim durch Wien und läutete die Woche der Wiener Volksbildung ein

21.09.2022
Hatestellenschild vor VHS-Bim
"Bitte einsteigen!" hieß es am 19. September | © VHS

AM 19. September tourte die VHS-Bim durch Wien

Am 19. September tourte die VHS-Bim quer durch Wien. Schnupperkurse und Kurshäppchen warteten auf neugierige Besucher*innen in der Straßenbahn und an den Haltestellen. Das Angebot reichte von Ukrainisch über Zumba bis hin zu spannenden Experimenten.

Die VHS-Bim läutete die Woche der Wiener Volksbildung ein, die von 19. bis 25. September mit zahlreichen Schnupperangeboten Lust auf Bildung macht!
„Viele von uns haben jahrelang in der Bim ihre Hausübungen gemacht und für Prüfungen gelernt. Wir haben uns gedacht, warum also nicht gleich in der Bim VHS-Kurse abhalten, um Spaß an Bildung zu vermitteln und auf die Woche der Wiener Volksbildung aufmerksam zu machen“, erläutert Herbert Schweiger, Geschäftsführer der Wiener Volkshochschulen die ungewöhnliche Aktion. 
In der Straßenbahn Bürogymnastik oder Ukrainisch lernen? Die VHS-Bim brachte den mobilen Kursraum auf Schiene. 

Von 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr tourte die VHS-Bim durch Wien und bot Schnupperkurse in der historischen Straßenbahn und an Stationen an, wie Isländisch, Naturwissenschaft erleben, schnelles Knopf annähen, Lindy Hop, Gitarre, Gebärdensprache, Ukrainisch und Sprechtraining

Eindrücke von der Reise mit der VHS-Bim quer durch Wien

Um dieses Video anzusehen, akzeptieren Sie bitte unsere Cookies.
 VHS-Bim mit blauem Himmel
VHS | Unterwegs mit der VHS-Bim
 Herbert Schweiger, VHS-Geschäftsführer und Daniela Piegler, Leiterin Fachbereich Erwachsenenbildung MA 13, mit Schaffnern der historischen Tramway.
VHS/Svoboda | Um 10:00 Uhr fand ein Pressetermin zur VHS-Bim und Woche der Wiener Volksbildung statt. Herbert Schweiger, VHS-Geschäftsführer und Daniela Piegler, Leiterin Fachbereich Erwachsenenbildung MA 13, mit Schaffnern der historischen Tramway.
 Daniela Piegler, Leiterin Fachbereich Erwachsenenbildung MA 13 und Herbert Schweiger, VHS-Geschäftsführer
VHS/Svoboda | Daniela Piegler, Leiterin Fachbereich Erwachsenenbildung MA 13 und Herbert Schweiger, VHS-Geschäftsführer
 Frau hält Karte mit ukrainischer Schrift
VHS/Svoboda | Die Journalist*innen konnten einige Worte Ukrainisch lernen.
 Personen mit Schwertern in der Straßenbahn
VHS/Svoboda | Ein Tai Chi Kurs lud zum Schnuppern ein.
 Gitarrist in der Straßenbahn
VHS/Svoboda | Kursleiter Stephan Kutscher machte die VHS-Bim zum Konzertsaal.
 VHS-Bim mit blauem Himmel
VHS | Am Schwedenplatz war dann auch das Wetter besser
 Personen tanzen.
VHS/Svoboda | Bei Zumba am Schwedenplatz konnten sich Passant*innen auspowern.
 Mann hält ein Rad
VHS/Svoboda | Physik wurde anschaulich erklärt.
 Mann im Nebel
VHS/Svoboda | Und mit Stickstoff experimentiert.
 Spanische Wörter auf Kärtchen
VHS/Svoboda | Mit Alejandro konnte Spanisch für den Urlaub trainiert werden.
 Personen mit Handy
VHS/Svoboda | Tipps und Tricks im Umgang mit dem Smartphone konnten sich alle Interessierten holen
 Personen machen Gymnastikübungen in der Bim
VHS/Svoboda | Weiter gings mit Bürogymnastik in der VHS-Bim Richtung Floridsdorf.
 VHS-Bim-Plan
VHS/Svoboda | Die VHS-Bim legte eine weite Strecke vom Schwedenplatz nach Floridsdorf, über den Wallensteinplatz zum Urban-Loritz-Platz und wieder zur Urania zurück.
 Personen beim VHS-Zelt
VHS/Svoboda | Im VHS-Zelt bei der Station Floridsdorf konnte man sich über die Bildungsabschlüsse an der VHS informieren.
 Personen mit roter Jacke
VHS | Jelena, Bahtiyar und Andreas (hier leider nicht am Bild) sorgten für den Transport und Aufbau der VHS-Materialien und somit für einen reibungslosen Ablauf! Vielen Dank!
 Zwei Personen kämpfen mit Schwertern
VHS | Beim Schwertkampf am Wallensteinplatz konnte sich so richtig ausgetobt werden.
 Zwei Personen mit Kärtchen
VHS | Auch Isländisch stand am Schnupperkurs-Menü.
 Zwei Personen mit Kärtchen
VHS | Das Wetter unterstützte die "isländische Stimmung".
 Personen steigen in die VHS-Bim ein.
VHS/Svoboda | Weiter ging es: "Bitte einsteigen!"
 Person besprüht kleine Pflanze in der Straßenbahn
VHS/Svoboda | Unser vielfältiges Kursangebot beinhaltet auch "Pflanzen vermehren am Fensterbrett".
 Person hält Plakate mit ukrainischem Alphabet.
VHS | In der VHS-Bim konnte dann auch das ukrainische Alphabet gelernt werden.
 Person zeichnet in ein Heft
VHS | Zeichnen in der Straßenbahn.
 VHS-Bim unter dunklem Himmel
VHS | Die VHS-Bim am Urban-Loritz-Platz
 Schaffner vor Straßenbahn
VHS | Wir bedanken uns sehr herzlich beim tollen Team des Wiener Tramwaymuseums!

Woche der Wiener Volksbildung

Sie haben die Schnupperkurse in der VHS-Bim versäumt? Kein Problem – in der Woche der Wiener Volksbildung vom 19. bis 25. September können Sie kostenlos und unverbindlich in unser umfangreiches Kursangebot schnuppern! Als besonderes Zuckerl bekommen Sie bei Kursbuchungen in der Woche der Wiener Volksbildung 10% Rabatt! Ausgenommen sind Buchungen von Teil-2-Kursen, Lehrgänge und Einzelunterricht.
Alle Infos finden Sie unter: www.vhs.at/wochederwienervolksbildung