Bildungsabschlüsse an den Wiener Volkshochschulen


14.000 Menschen holen an den Wiener Volkshochschulen günstig und unkompliziert ihren Bildungsabschluss nach* – informieren Sie sich jetzt!

Beruflich weiterkommen mit den Bildungsabschlüssen an der VHS

Pflichtschulabschluss

Der Pflichtschulabschluss entspricht dem Abschluss der 8. Schulstufe und berechtigt zum Besuch von weiterführenden Schulen und erleichtert den Zugang zu beruflicher Erstausbildung (z.B. Lehre).

Das bietet der Pflichtschulabschluss:
  • Kompetenzbasierter Unterricht und darauf ausgerichtete Prüfungen
  • Orientierung des Unterrichts an den Lebenswelten und Erfahrungen der TeilnehmerInnen
  • Förderung der Lern- und Handlungskompetenz
  • Stärkung der Persönlichkeitsentwicklung
  • gezielte Vorbereitung auf die Abschlussprüfungen in den Externistenprüfungsschulen
  • Unterrichtszeiten: Tages-, Nachmittags- oder Abendkurse/ 5x pro Woche
  • Dauer: durchschnittlich 10 Monate
  • Die Wiener Volkshochschulen bieten im Rahmen der Initiative Erwachsenenbildung, gefördert durch das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF) und die Stadt Wien (MA 13), verschiedene Pflichtschulabschluss-Lehrgänge an dzt. sieben Standorten an.

Berufsreifeprüfung

Die mit der Berufsreifeprüfung (BRP) erworbenen Zugangsberechtigungen entsprechen jenen einer schulischen Reifeprüfung (AHS-, BHS-Matura):
  • Zugang zu Universitäten, Fachhochschulen, Pädagogischen Hochschulen und Kollegs.
  • Einstufung in den gehobenen Bundesdienst
  • Am Arbeitsmarkt als Qualifikation "Matura" anerkannt.

Studienberechtigungsprüfung

Die Studienberechtigungsprüfung (SBP) ermöglicht den Zugang zu höheren Ausbildungen und Studien für Personen, die keine Reifeprüfung (schulische Matura bzw. Berufsreifeprüfung) haben.

Mit der Studienberechtigungsprüfung erlangen Sie eine studienspezifische Zugangsberechtigung für
  • Universitäten
  • Pädagogische Hochschulen
  • Fachhochschulen
  • Kollegs


Die Zukunft gehört jenen, die an ihre Träume glauben.

Verbessern Sie jetzt Ihre Aufstiegschancen mit dem zweiten Bildungsweg an den Wiener Volkshochschulen!



*Die genannte Zahl bezieht sich auf die vergangenen fünf Jahre.