Informationen zu Kursen an der VHS und im Freien finden Sie unter www.vhs.at/corona Wir freuen uns auf Sie!

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Gemeinsam an den Wiener Volkshochschulen

Im Herbst wird wieder die ganze Palette an Möglichkeiten in VHS Kursen geboten, die eigenen Talente zu entdecken, Neues zu lernen, Erfolge zu feiern und einfach Spaß an Weiterbildung zu haben.
Sie wissen noch nicht genau, welchen Kurs Sie besuchen möchten? In unserer Woche der Wiener Volksbildung können Sie alles ausprobieren: Wienweit finden rund 400 kostenlose und unverbindliche Schnuppertermine statt.
Hier finden Sie alle Informationen und Schnuppertermine.

Die Gesundheit unserer Teilnehmer*innen und Kursleiter*innen steht für uns weiterhin an erster Stelle. Selbstverständlich gestalten wir den Kursbetrieb und Veranstaltungen in Einklang mit den gültigen Covid-Bestimmungen, um ein sicheres Lernumfeld für alle zu schaffen. 

Was das konkret für die Kursgestaltung und den Besuch von VHS Standorten bedeutet, haben wir für Sie hier zusammengefasst. Diese Regelungen gelten für Unterrichtende und Teilnehmer*innen gleichermaßen.

Besonders wichtig ist das Einhalten der Hygienemaßnahmen, wie regelmäßiges Händewaschen und/oder die Verwendung von Desinfektionsmitteln und nach Möglichkeit das Einhalten von Abstand.

Für die Teilnahme an einem VHS Kurs und/oder einer VHS Veranstaltung gilt:
  • Wer sich für einen VHS Kurs/eine VHS Veranstaltung anmeldet, muss beim Besuch des Kurses/der Veranstaltung einen 3G-Nachweis (gültigen Nachweis geringer epidemiologischer Gefahr) erbringen. Das gilt auch für Kurse im Freien. Nach Kontrolle des 3G-Nachweises kann die FFP2-Maske im Kursraum abgenommen werden.
Wer nur für kurze Zeit in die VHS kommt, beispielsweise um einen Kurs zu buchen, muss keinen 3G-Nachweis erbringen, aber ab Betreten des Gebäudes eine FFP2-Maske tragen.
Grundsätzlich ist ab Betreten des Gebäudes eine FFP2-Maske zu tragen.

Der 3G-Nachweis bedeutet, dass man entweder getestet, genesen oder geimpft ist. Diese Pflicht gilt für alle Personen ab 6 Jahren. 

Die 3G-Regel gilt auch für Vernissagen u.ä. Veranstaltungen.

1. Getestet
  • Mittels PCR-Test (z.B. über „Alles gurgelt“): gültig 48 Stunden
  • Antigentest (z.B. in einer Teststraße): gültig 24 Stunden
  • Für Kinder unter 12 Jahren gelten PCR-Tests 72 Stunden, Antigen-Tests 48 Stunden.
  • Antigen-Selbsttests gelten nicht.
2. Genesen
  • Notwendig ist eine ärztliche Bestätigung über eine überstandene Infektion oder das Vorzeigen eines Absonderungsbescheids: gültig 180 Tage 
  • Ein Nachweis über Antikörper ist 90 Tage ab dem Testzeitpunkt gültig.
  • Für bereits genesene Personen, die einmal geimpft wurden, gilt die Impfung 270 Tage lang ab dem Tag der Impfung.
3. Geimpft
  • Sie haben die zweite Impfung: Zweitimpfung liegt nicht länger als 270 Tage zurück
  • Sie wurden mit einem Impfstoff, bei dem nur eine Impfung vorgesehen ist, geimpft: Der Nachweis gilt ab dem 22.Tag, Impfung liegt nicht länger als 270 Tage zurück

Wir freuen uns darauf, Sie bald in einem unserer Kurse begrüßen zu dürfen und mit Ihnen gemeinsam einen abwechslungsreichen Bildungsherbst zu genießen!

Liebe Grüße
Ihr Team der Wiener Volkshochschulen