Aktuelle Informationen rund um den Coronavirus (Covid-19)

Umstellung auf Online-Kurse

Die Gesundheit unserer Kund*innen und Mitarbeiter*innen steht für uns an erster Stelle. Deshalb und aufgrund der derzeitigen Gesetzeslage ist es weiterhin notwendig, die Türen unserer Standorte geschlossen zu halten und Kurse und Vorträge bis auf Weiteres auszusetzen. Um unseren Kund*innen aber trotzdem zu ermöglichen, Bildungsangebote wahrzunehmen und auch bereits gebuchte Kurse fortzuführen, arbeiten wir mit Hochdruck an einer Umstellung auf den Online-Betrieb. Ab Montag, den 20.4.2020, werden die ersten Kurse online angeboten und laufend ergänzt.

Alle neu angebotenen Online-Kurse finden Sie hier.

Wichtig ist, dieses neue Kapitel gemeinsam aufzuschlagen. In einem nächsten Schritt werden daher die Kursleiter*innen, die einen bereits angelaufenen Kurs abhalten, kontaktiert. Sie können selbst entscheiden, ob der Kurs in den Online-Modus überführt werden kann und sie den Kurs auch in dieser Form weiter unterrichten möchten. Wenn unsere Kursleiter*innen einwilligen, das Angebot online fortzuführen, werden in einem zweiten Schritt die Teilnehmer*innen kontaktiert und erhalten ebenfalls die Möglichkeit, sich für oder auch gegen das Angebot zu entscheiden. Chris Lohner zeigt in einem kurzen Video wie einfach es ist in einen Online-Kurs einzusteigen: https://youtu.be/1700bBeNO6M

Uns ist klar, dass für viele die neue Situation eine Herausforderung darstellt und es manchmal auch einen Sprung über den eigenen Schatten benötigt, sich mit neuen Techniken und Anwendungen auseinanderzusetzen. Deshalb möchten wir die Flexibilität und die Bereitschaft unserer Kund*innen, etwas Neues zu probieren, mit einem Dankeschön honorieren: Wer zustimmt, einen bereits angelaufenen Kurs online weiter zu besuchen, erhält einen Bonus über 15% der bezahlten Kursgebühr, der für die nächste Buchung bis 31.12.2020 eingelöst werden kann. Nähere Infos dazu erhalten unsere Kund*innen selbstverständlich per Mail, SMS und Co.

Refundierung

Wo es nicht möglich ist, einen Kurs in den Online-Modus zu überführen oder die Teilnehmer*innen das Angebot nicht in Anspruch nehmen möchten, wird der Kurs geschlossen und die Kursgebühr aliquot refundiert.

Die Wiener Volkshochschulen sind nicht nur ein Ort der Bildung, sondern auch ein Ort des Miteinanders. Daher werden wir natürlich, sobald es möglich ist, unsere Kurse wieder in Präsenzform abhalten und unseren Kund*innen die Möglichkeit bieten, von einem Online-Angebot zurück zu wechseln.

Die gegenwärtige Situation ist herausfordernd, aber sie bietet auch die Möglichkeit, sich auf Neues einzulassen und auch daraus etwas mitzunehmen. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit unseren Kursleiter*innen und Teilnehmer*innen an diesem Projekt zu wachsen!


Hinweis zu Online-Kursen

Einen Online-Kurs können Sie bequem von zu Hause aus über das Internet besuchen. Sie benötigen einen PC/Laptop oder ein Smartphone, eine Internetverbindung und einen aktuellen Browser, um am Online-Kurs teilnehmen zu können. Eine genaue Anleitung erhalten Sie selbstverständlich vor dem ersten Online-Termin.

Bitte beachten Sie, dass manche Online-Formate eine Audio- und Videofunktion (Mikro und Kamera) erfordern.

Hier finden Sie unsere Online-Angebote.

Webinare

Wir bieten aktuell auch eine Reihe kostenfreier Webinare zu unterschiedlichen Themen an - klicken Sie sich durch und melden Sie sich jetzt an:

Zu den Webinaren im Mai
Zu den Webinaren im Juni

Alle Webinare

Videos für zu Hause

Damit auch sonst die Bildung nicht auf der Strecke bleibt, produzieren unsere Kursleiter*innen zu Hause Videos, die zum Mitmachen anregen und mit Dingen des Alltags durchführbar sind.

Alle Videos finden Sie hier.


Weitere Informationen

Zusätzliche Informationen zum Coronavirus (Covid-19) finden Sie hier:

Informationen der Stadt Wien zum Coronavirus