Blog

Einladung

"Frauen machen Druck" Dienstag, 23.10.2018, 19 Uhr

02.10.2018
"Frauen machen Druck" - Gerda Fassel, Lore Heuermann, Linde Waber
Gerda Fassel, Lore Heuermann, Linde Waber
Die Ausstellung ist drei Künstlerinnen gewidmet, die die österreichische Kunstszene seit den 60er Jahren maßgeblich geprägt haben.
Die Technik des Druckens, speziell von Schriften, ist schon seit dem 8. Jahrhundert (Ostasien) verbreitet und wurde in Europa im 15. Jahrhundert, mit der Erfindung der Druckpresse von Johannes Gutenberg, besonders wichtig.
Bei jedem Druckverfahren geht es einfach gesagt darum, ein Trägermaterial (Holz, Metall, Glas, etc.) zu bearbeiten, mit Farbe zu versehen und diese auf ein weiteres Material mit Hilfe von Druck aufzubringen.
Spezielle druckgrafische Verfahren und Techniken sind über die Jahre von verschiedenen KünstlerInnen perfektioniert worden; zum Beispiel von Albrecht Dürer oder Jean Baptiste Leprince.
Obwohl es heutzutage schnelle Druckverfahren wie Offset gibt, hat diese Technik nicht an Aussagekraft und Faszination verloren. Im Gegenteil! In einer Zeit der Massenware, des Konsums und der Reproduzierbarkeit, wird die individuelle Schöpfung und Auseinandersetzung der Künstlerinnen mit dieser Technik umso aussagekräftiger.
Und so beeindrucken die Frauen nicht nur- sie machen auch Druck!
Mehr über die Künstlerinnen und ihr umfassendes Werk finden Sie auf der Website der kleinen galerie www.kleinegalerie.at

23. Oktober 2018 um 19 Uhr in der Bernoullistraße 1, Eintritt frei!
Anmeldung in in der VHS Donaustadt unter 01 89 174 122 000 oder unter donaustadt@vhs.at  erbeten.