Infos zu unseren Covid-Sicherheitsmaßnahmen in den unterschiedlichen Kursen finden Sie hier.
Blog

Bei uns in der Lofag

Erinnerungen an die Floridsdorfer Lokomotivfabrik

30.10.2019
"... Bei uns in der Lofag ..."

Erinnerungen an die Floridsdorfer Lokomotivfabrik -
Wiens größten Industriebetrieb

Die Floridsdorfer Lokomotivfabrik war einst Wiens größter Industriebetrieb. Während ihres über 100 jährigen Bestehens produzierte sie rund 6000 Lokomotiven und war wesentlicher Bestandteil der Rüstungsindustrie während des Zweiten Weltkriegs.
Aufgrund ihrer gut organisierten Arbeiterschaft und wirtschaftlichen Bedeutung war sie in den politisch so turbulenten Jahren der ersten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts oft im Brennpunkt des Geschehens.
Die vorliegende Publikation ist das Ergebnis einer rund ein Jahrzehnt dauernden Geschichtswerkstatt an der VHS Floridsdorf in der zahlreiche ehemalige Mitarbeiter und Funktionäre der Lofag ihre Erinnerungen verarbeiteten. Es entstand dabei ein sehr persönliches Bild eines industriellen Großbetriebs, dass nicht nur Eisenbahnfreunden und Technikinteressierten Einblicke in eine Arbeitswelt „von Gestern“ erlaubt, sondern darüber hinaus ein Stück Wiener Industriegeschichte dokumentiert.

Das Buch ist leider vergriffen. Sie können es trotzdem lesen. Weiter unten kann eine PDF-Datei geöffnet und abgespeichert werden.