Infos zu unseren Covid-Sicherheitsmaßnahmen in den unterschiedlichen Kursen finden Sie hier.
Blog

Homöopathie

Eine Auseinandersetzung zwischen Popularität und Wissenschaft

04.09.2020
Seit über 200 Jahren ist vor allem im deutschsprachigen Raum die Homöopathie so beliebt wie umstritten. Im Zentrum der Diskussion steht dabei immer eine Frage. 

Wirkt Homöopathie überhaupt - und wenn ja, wie? 

Neue Studien zur Homöopathie und die noch relativ neue Placeboforschung können nun die Diskussion beenden.

Zu diesem emotionalen Thema hat die VHS Floridsdorf einen international renommierten Wissenschaftler als Vortragenden gewonnen. Univ.Prof. Dr. Michael Freissmuth ist seit 20 Jahren Vorstand des Instituts für Pharmakologie und leitet seit 2010 das „Zentrum für Physiologie und Pharmakologie“ der Medizinischen Universität Wien. Sein wissenschaftliches Hauptinteresse gilt der zellulären Signalübertragung und deren Beeinflussung durch Pharmaka (Schwerpunkt Nervensystem und Krebs). Er ist Mitglied in nationalen und internationalen Kommissionen und Aufsichtsräten. 

Die anhaltende Popularität der Homöopathie

Montag, 28. September 2020, 19:00-20:30 Uhr - VHS Floridsdorf, Angerer Straße 14, 1210 Wien