Gratis Lernhilfe an den Wiener Volkshochschulen

Förderung 2.0 VHS Lernhilfe an Wiener Schulen

Gratis Lernhilfe in ganz Wien

Die Förderung 2.0 ist ein flächendeckendes Lernhilfeprogramm an öffentlichen Wiener Schulen. Es handelt sich um ein Programm der Stadt Wien, das von den Wiener Volkshochschulen durchgeführt wird. Für SchülerInnen ist dieses Angebot kostenlos.




Wer kann teilnehmen?

Alle SchülerInnen der öffentlichen Neuen Mittelschulen (NMS) und Gymnasien (Unterstufe) in Wien können die VHS Lernhilfeangebote nutzen.

Welche Angebote gibt es in der Gratis Lernhilfe?

Anmeldung

Anmeldung online oder an jedem VHS Standort.

Die Kurse starten mit 14. Oktober 2019. Eine Anmeldung ist ab 30. September 2019 möglich!

Video

Wer hält die VHS Lernhilfekurse?

Die VHS Lernhilfe im Rahmen der Förderung 2.0 wird von Lehrerinnen und Lehrern, Studierenden sowie Fachexpertinnen und Fachexperten durchgeführt. Diese absolvieren zusätzlich zu ihrer Ausbildung eine Einschulung durch die Wiener Volkshochschulen.
Wenn Sie als LernbetreuerIn tätig werden möchten, können Sie sich hier bewerben.

Evaluierung der Förderung 2.0

SchülerInnen profitieren!

Evaluierung der  Wiener Gratis-Nachhilfe "Förderung 2.0"

Seit dem Schuljahr 2014/15 finden im Rahmen des Programms "Förderung 2.0" kostenlose Lernhilfekurse für Volksschulkinder (durchgeführt von den Volksschulen) und für SchülerInnen der Neuen Mittelschule und AHS-Unterstufe (durchgeführt von den Wiener Volkshochschulen) statt. Durch dieses Angebot werden in erster Linie jene SchülerInnen mit Lernschwierigkeiten gefördert, bei denen Unterstützung durch die Eltern schwierig ist und aus finanziellen Gründen auch keine Nachhilfe ermöglicht werden kann. Über 90.000 Mal wurde das Angebot der Förderung 2.0 in den letzten drei Jahren bereits in Anspruch genommen. Eine umfassende Evaluierung des Programms belegt die positiven Effekte für Wiens SchülerInnen. In den Volksschulen wurden dafür über 900 Eltern, Lehrkräfte und DirektorInnen befragt und interviewt, in der Mittelstufe (NMS, AHS-Unterstufe) insgesamt über 2.000 SchülerInnen, Eltern, LernbetreuerInnen und Lehrkräfte und DirektorInnen sowie Verantwortliche der Schulverwaltung.
21.05.2019

Bei dieser Übung handelt es sich um ein Rätsel, das in verschiedensten Formen und Varianten…

Details anzeigen
17.05.2019

Zugegeben – der Name der Methode ist sicherlich ausbaufähig, doch da die SchülerInnen in den…

Details anzeigen
09.05.2019

Der Eckenparcours ist eine bewegungsorientierte Version eines Rechenspiels. Es setzt einen…

Details anzeigen
02.05.2019

Diese Methode wurde von unserer Lernbetreuerin Sophie Kroiss eingeschickt, um sie auf dem Blog…

Details anzeigen

Veranstaltungen