Derzeit sind die Standorte geschlossen. Ab Juli sind wir wieder vor Ort mit mehr Angeboten denn je für Sie da. Alle Angebote finden Sie hier.

Sommerangebote

Im Sommer 2020 werden folgende Lernhilfeangebote durchgeführt:

Summer City Camps

Die Summer City Camps sind das Sommerferienbetreuungsangebot der Stadt Wien. Bereits 2019 wurde ein erstklassiges und kostengünstiges Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche zusammengestellt.

2020 gehen die Camps in die nächste Runde! Auch heuer erwartet schulpflichtige Kinder ein abwechslungsreiches Freizeitangebot mit Spiel, Spaß, Kreativ- und Technikworkshops, Ausflügen, Sport und integrativer Sprachförderung. Für Jugendliche, die eine NMS, AHS Unterstufe oder Polytechnische Schule besuchen, gibt es darüber hinaus wieder eine gezielte, kostenlose Lernunterstützung in den Fächern Deutsch, Mathematik oder Englisch.

Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen stehen die Summer City Camps ebenfalls offen.

Die Summer City Camps finden von 6. Juli bis 4. September 2020 in Wien statt.

Anmeldemöglichkeit und weitere Infos zu den unterschiedlichen Betreuungsangeboten finden Sie unter www.summercitycamp.at.

Organisiert werden die Summer City Camps in Zusammenarbeit von den Wiener Kinderfreunden, Zeit!Raum, Wiener Familienbund, Hi Jump Wien, Wiener Volkshochschulen, Interface Wien und ASKÖ-WAT Wien. Koordination und Anmeldung erfolgt über BiM – Bildung im Mittelpunkt.

Das Projekt Summer City Camps wird gefördert von Stadt Wien - Bildung und Jugend.

VHS Sommerlernstationen

Die VHS Sommerlernstationen sind ein Lernangebot für die Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch und dienen der Vorbereitung auf das kommende Schuljahr bzw. auf allfällige Wiederholungsprüfungen.

Aufgrund von Sicherheitsvorkehrungen im Zuge von Covid-19 ist dieses Jahr eine Anmeldung erforderlich.


Die Anmeldung ist ab 6. Juli 2020 möglich, online oder persönlich an allen Standorten der Wiener Volkshochschule.


Die VHS Sommerlernstationen finden immer vormittags im Zeitraum vom 3. August bis 3. September 2020 statt.

Eine aktuelle Liste mit den Standorten folgt in Kürze.