Blog

Das große Warten

Ein Märchen in Zeiten von Covid 19

02.06.2020
Die Konferenz der Dinge in der VHS Hietzing

Es war einmal vor langer Zeit … die Menschen warenverschwunden und viele Häuser sich selbst überlassen. Auch dieseVolkshochschule.
Früher saßen die Menschen zu Hause nur auf dem Sofa – heuteretten sie damit Leben!Das dauerte Tag um Tag, Woche um Woche. Es wurde vollkommennormal, dass sie anfingen mit ihren Blumen zu reden. Bedenklich wurde es aber,wenn diese auch antworteten … aber das ist eine andere Geschichte. So beginnt der neue Film der VHS Hietzing. Als Erzähler fungiert niemand geringerer als der Burgschauspieler Martin Schwab.

Ein Märchen in Zeiten von Covid 19. Die Dinge in der VHS kommen zu einer großen Konferenz zusammen, warum, das erzählt dieser Film.


Ein Film von Robert Streibel, Drehbuch Gerald Buchas, Kameraund Schnitt David Buchas. Die Gesichtmasken wurden uns von IGOR zur Verfügung gestellt. Zu hören sind in diesem Film MitarbeiterInnen der VHS Hietzing, des Verein IGOR und des Vereins gemeinsam im 13. Weiters haben mitgewirkt unser Imker Thomas Hager und die neue Pächterin unseres Café Susanne Vasic.