VHS Präsenzkurse und Veranstaltungen werden bis 6. Dezember 2020 eingestellt. Nähere Infos finden Sie unter www.vhs.at/corona.
Blog

Kurse mit Heimvorteil

VHS Hietzing und Lernen in Corona Zeiten

19.10.2020
Daria Rocconi in der VHS Hietzing: Lernende im Kurs und am Schirm 

Corona stellt auch die VHS Hietzing vor große Herausforderungen. Die Zahl der Teilnehmer*innen wurde strikt beschränkt, Pause zwischen den Kursen erlauben eine ordentliche Durchlüftung. Die Räume, die Lernplätze und auch die Luft werden entsprechend desinfiziert unter anderem auch mit einem Kaltvernebler der Firma Solenal. Trotzdem haben viele Menschen Angst in diesen an einem Kurs in der VHS Hietzing teilzunehmen, meint der Direktor Prof. Dr. Robert Streibel.

„Aus diesem Grund haben die Volkshochschulen schon im Sommer begonnen, die technischen Voraussetzungen für Kurse mit Heimvorteil anzubieten.“

Das heißt, nach entsprechender Anmeldung und Registrierung kann an bestimmten Kursen auch von zu Hause teilgenommen werden. Eine Herausforderung ist dies nicht nur für das Team, sondern auch für die Kursleiter*innen, die sowohl die Teilnehmer*innen am Bildschirm als auch im Raum im Blick haben müssen, allen die gleiche Aufmerksamkeit zu geben ist nicht immer einfach, erläutert Anna Brugger, die Programm-Managerin der VHS Hietzing, die Situation.

„Nachdem die ersten Schwierigkeiten überwunden wurden, freuen wir uns über das positive Feedback, meint Anna Brugger, die für die Online-angebote verantwortlich ist.

 

Feedback für den Heimvorteil in der VHS Hietzing

* Die Hybrid-Russischstunde mit Juri Kovrigar hat wunderbar geklappt, vielen Dank!

* Mit freundlichen Grüßen und mit großer Wertschätzung, was Sie und Ihr Team in dieser Coronazeit leisten“

* Das ist ja prima, herzlichen Dank (...) In diesen Tagen sind gerade die älteren Personen ja zögerlich, wohin zu gehen.

* Danke, dass das so schnell ging sie haben das Unmögliche möglich gemacht. Da wir einen Corona-Fall in der Firma hatten, hätte ich nicht am Kurs teilnehmen können.

Zur Zeit wird das Angebot des Heimvorteils in 10 Kursen der VHS Hietzing genützt. „Tendenz steigend“, meint Anna Brugger. „Mit unserem Angebot liegen wir im oberen Drittel der Volkshochschulen in Wien und ich bin sicher es werden in den nächsten Wochen noch weitere Kurse hinzukommen und wir werden damit auch neue Zielgruppen ansprechen können. Wir können unser Angebot nach den bisherigen Erfahrungen locker verdoppeln“

Zur Zeit gibt es den Heimvorteil in der VHS Hietzing für Deutsch C1, Italienisch A1, B1, B2, Russisch, Französisch B1, B2.

Um an einem Kurs mit Heimvorteil teilnehmen zu können ist ein Laptop mit Mikrophon und Webcam sowie eine Email-Adresse notwendig.

Das Programm der VHS Hietzing im Internet:

www.vhs.at/hietzing und die Kurse die noch im November starten auch als Ebook.