Blog

Open Call Preisträger*innen stehen fest!

19.10.2022
buntes Auge mit Text mein Leben ist bunt<br>
Preisträger*innen OPen Call | © Philip Steury-stock.adobe.com
Aus 118 Einreichungen zum Open Call 2022 wählte die Fachjury fünf Kunstschaffende aus, die ihre Arbeiten im Rahmen einer Gruppenausstellung 2023 in der Kunst VHS zeigen werden:

Christine Benke
Anna Burger
Christian Eichinger
Yousef Nourian
Paul Schwaiger

Im Folgenden stellen wir Ihnen die Arbeiten kurz vor.

Mitglieder der Fachjury 2022:
Herbert Justnik, Kurator I Fotosammlung I Programmkoordination im Volkskundemuseum Wien
Christiane Sandpeck, Gründerin der Galerie Sandpeck Wien 8 I Mentorin für Kunstschaff ende
Berthild Zierl, Malerin und Grafi kerin I Präsidentin der Berufsvereinigung der bildenden Künstler Österreichs,
Landesverband Wien, NÖ, Bgld. I Vizepräsidentin im Zentralverband



Christine Benke

Woher? Wohin?
Acryl und Papier auf Leinwand
50x200 cm

Abstrakte Arbeit<br>
Woher? Wohin? | © Christine Benke
Kommentar der Fachjury: Von den abstrakten Arbeiten hat dieses Bild am meisten angesprochen. Es besticht durch seine Komplexität und das Können der Künstlerin. Hier wurde Acrylmalerei mit Action Painting verbunden. Das Bild hat zahlreiche Ebenen, es wurde mehrmals überarbeitet, Ebene legt sich auf Ebene.
  
Anna Burger

Mein Zuckerleben
Mixed Media
49x58 cm
Frau mit Zuckerl-Hut<br>
Mein Zuckerleben | © Anna Burger
Kommentar der Fachjury: Die Arbeit fasziniert durch die Ambivalenz zwischen wirklich süßem Leben versus Kampf mit dem Süßen. Es ist nur scheinbar naiv, mit Verve gemacht. Ironie?
  
Christian Eichinger

Mephista
Öl auf Leinwand
100x115 cm
Schauspielerin in Pose<br>
Mephista | © Christian Eichinger
Kommentar der Fachjury: Die Arbeit erinnert trasportiert die Betrachter*innen ins Theater und steckt voller Bewegung, Energie und Dynamik. Die Geste der dargestellten Schauspielerin hat einen Anspruch, ist eine Behauptung und nicht willkürlich. Die Aufdringlichkeit fasziniert.
  
Yousef Nourian

My daily Route
Fotografie, koloriert
40x50 cm
Straßenpflaster
My daily Route | © Yousef Nourian
Kommentar der Fachjury: Ein sehr ausdrucksstarkes Bild. Tägliche Wege werden gegangen, der Künstler vermittelt Zufriedenheit mit seinem täglichen Leben. Trotz Alltagstrott bleibt der Fotograf positiv. Die Fachjury fragte sich wie oft der Fotograf wohl über dieses Pflaster gegangen war bis er es fotografierte. Zudem hat er es koloriert und dadurch nochmals aufgewertet.
  
Paul Schwaiger

Buntes Kino
Collage
79x100 cm
Bunte Neonschrift<br>
Buntes Kino | © Paul Schwaiger
Kommentar der Fachjury: In der Arbeit stecken acht Jahre Sammeltätigkeit, wie den verarbeiteten Kinotickets zu entnehmen ist. Für das Bild wurden diese Tickets schließlich „geopfert“ und dort eingearbeitet. Dies zeugt von Leidenschaft für das Thema und das Produzierte. Der Wortspiel-Witz ist lapidar, aber passend.