Angebote für Schulen

Das Österreichische Lateinamerika-Institut bietet speziell für Schulklassen, die in der Schule Spanisch lernen, Workshops in Form von Sprach- und Kulturworkshops auf Spanisch und individuelle Sprachtrainings in Form von Spanisch-Projekttagen an. Lehrer*innen können mit ihren Schüler*innen direkt das LAI besuchen und an einem Workshop teilnehmen oder auch ein intensives Sprachtraining an ihren Schulen mit unseren Sprachtrainer*innen organisieren.

Mit unseren Angeboten soll das im Schulunterricht Gelernte mit Native Speakern aus Lateinamerika praktisch angewendet werden. Ein Eintauchen mit allen Sinnen in die spanische Sprache wird ermöglicht. Die Schüler*innen trainieren mittels aktueller, spannender Themen einen sicheren und selbständigen Umgang mit Spanisch und erwerben gleichzeitig interkulturelles Wissen.

Die Workshops und Sprachtrainings werden, wenn nicht anders angegeben, im gewünschten Sprachniveau (Europäischer Referenzrahmen für Sprachen) durchgeführt.

Testimonials

"Die vier Tage waren durch die ständige Konfrontation mit der Sprache und das aktive Sprechen sehr lehrreich. Die beiden Sprachlehrer vom Lateinamerika Institut waren stets bemüht und motivierten uns, frei zu sprechen, was am Anfang noch schwierig war, allen jedoch Tag für Tag leichter gefallen ist. Wir erfuhren sowohl interessante Dinge über die lateinamerikanische Kultur als auch über den Alltag in einem lateinamerikanischen Land. Alles in allem waren die Projekttage wirklich hilfreich, in die spanische Sprache besser einzutauchen." David

"Zuallererst möchte ich die beiden Native Speaker Victoria und Alejandro loben. Sie haben einen sehr lustigen und gut strukturierten Unterricht angeboten. Durch sie fühle ich mich der spanischen Sprache einen Schritt näher. Alles in allem fand ich diese Woche sehr toll und informationsreich und kann sie nur weiterempfehlen!" Nicholas

Kontakt

Sprach- und Kulturworkshops auf Spanisch

Sprachenlernen mit allen Sinnen - unsere Sprach- und Kultur-Workshops lassen Schüler*innen lebhaft und eindrucksvoll in die Vielfalt der spanischen Sprache eintauchen. Unsere Workshops wenden sich an Schulklassen, die in der Spanisch als Fremdsprache lernen. Aktuelle und greifbare Themen bieten ihnen einen neuen Zugang zur spanischen Sprache. Die Schüler*innen haben die Möglichkeit, Lateinamerikaner*innen kennen zu lernen und interkulturelles Wissen zu erwerben. In den Workshops wird den regionalen Sprachvarietäten Lateinamerikas besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Die Verschiedenheit der Workshopleiter*innen tragen zur Bewusstseinsbildung über Migration und Diversität bei und steigern die Wertschätzung von Mehrsprachigkeit.

Die Workshops werden, wenn nicht anders angegeben, im gewünschten Sprachniveau (Europäischer Referenzrahmen für Sprachen) durchgeführt. Alle Workshops können für eine Einheit zu 50 Minuten oder zwei Einheiten zu 100 Minuten gebucht werden. Kursmaterialien sind im Unkostenbeitrag inkludiert.

Workshop-Kategorien

Spanisch-Projekttage für Schulen

Individuelles Sprachtraining in Form von Projekttagen an Ihrer Schule oder bei uns im Institut - ein neues Lernerlebnis, das Motivation und Begeisterung schafft!

Die Spanisch-Projekttage bieten den Schüler*innen die Möglichkeit, das im Schulunterricht Gelernte mit Native Speakern aus Lateinamerika anzuwenden und dadurch direkt in die Sprache einzutauchen. So trainieren sie einen sicheren und selbstständigen Umgang mit der spanischen Sprache.

Die Projekttage werden in dem gewünschten Sprachniveau (Europäischer Referenzrahmen für Sprachen) der Schüler*innen durgeführt. Unsere Sprachtrainer*innen aus Lateinamerika kommen auch gerne zu einem intensiven Sprachtraining zu Ihnen in die Schule!