Veranstaltungen

Nächster Vortrag:

Österreichs Humboldt. Karl von Scherzer in den Amerikas

2. Dezember 2021 | 18:30 - 20:00 Uhr | Online
Als Chronist der bekannten Novara-Expedition, die von 1857 bis 1859 die Welt umsegelte, ist Karl von Scherzer (1821-1903) in die Geschichtsbücher eingegangen. Wenig bekannt sind jedoch seine Reisen in die USA, sowie in die Länder Zentralamerikas, die er gemeinsam mit dem Geographen Moritz Wagner von 1852 bis 1855 unternahm. Was erlebten Scherzer und sein Weggefährte dort und welches Bild entwarfen sie von einer für Europäer*innen bis dahin weitaus unbekannten Region?

Mag. Laurin Blecha hat Geschichte in Wien, Granada (Spanien), Managua (Nicaragua) studiert. Seine Forschungsschwerpunkte sind die Geschichte Zentralamerikas im 19. und 20. Jahrhundert, Wissenschaftsgeschichte, sowie Erinnerungs- und Geschichtspolitik.

Alle Vorträge

Aktuelle Vortragsreihen

VHS science card

Mit der VHS science card halten Sie den Schlüssel zu rund 300 Vorträgen aus einer Vielzahl an Forschungsrichtungen in der Hand. Für 29 Euro können Sie ein ganzes Semester alle Wissenschaftsvorträge der Science Broschüre besuchen. Ausgewählte zusätzliche Workshops, Kurse und Sonderformate bekommen Sie zum halben bzw. ermäßigten Preis.

Wissenschaft für alle
In der VHS Science Broschüre finden Sie die Wissenschaftsvorträge aller VHS Standorte auf einen Blick. Unser Wissenschaftsprogramm beinhaltet einerseits die beliebten University Meets Public-Angebote, andererseits finden Sie darin zahlreiche Vorträge, Kurse, Workshops und Podiumsdiskussionen von Vortragenden österreichischer und internationaler Universitäten, Forschungseinrichtungen und der gesamten Welt der Wissenschaft.
Hier können Sie die aktuelle science card erwerben: www.vhs.at/de/shop/science-card-herbst-2021

Projektarchiv