Infos zu unseren Covid-Sicherheitsmaßnahmen in den unterschiedlichen Kursen finden Sie hier.
Politik, Gesellschaft, Wirtschaft

ACTAL - Lateinamerika ACTUAL

Weiterbildungsreihe in 4 Modulen des Österreichischen Lateinamerika Instituts
  • Veranstalter:  Lateinamerika Institut
  • 01.10.2020 - 12.12.2020 ,
  • Kursort: Lateinamerika Institut, Schlickgasse 1 , 1090 Wien
  • TeilnehmerInnen: 1 - 16
  • Kurs-Nr. 00034400
  • 58,5 Unterrichtseinheiten
Weiterbildungsreihe ACTAL

Weiterbildungsreihe in vier Modulen von Oktober bis Dezember 2020 | Diplomabschluss

Lateinamerika ist eine lebendige Region in ständigem Wandel, deren Vielfalt sich durch alle Lebensbereiche zieht. Starke Gegensätze wie Zerstörung und Nachhaltigkeit, Frieden und Gewalt sowie Überfluss und Mangel kennzeichnen sie. Während viele Bewegungen darauf abzielen, diese Lücken zu schließen, verstärken andere die Tendenzen in Richtung weiterer Fragmentierung. In einer globalisierten Welt lassen sich die Zusammenhänge dieser aktuellen Dynamiken auch in lokalen Transformationsprozessen im alltäglichen Leben finden.

Die Weiterbildungsreihe „Lateinamerika Actual – kurz ACTAL“, setzt sich zum Ziel, das Verständnis und das Engagement für alternative Lebensformen zu fördern. Tiefgehende Analysen und partizipative Methoden sollen jene Facetten widerspiegeln, welche die Faszination für diese Region ausmachen. Wichtige Daten und Fakten sowie aktuelle Themen werden aus einer Perspektive von Inklusion und Diversität erforscht und diskutiert. Basierend auf einer Ethik des interkulturellen Respektes, schafft die Weiterbildungsreihe Bewusstsein über das unglaubliche Potenzial Lateinamerikas.

In Form von Wochenendmodulen bietet die Weiterbildungsreihe eine multidisziplinäre und umfassende Sicht auf aktuelle Kernthemen und lädt alle Lernenden zu einer kritischen, empathischen und engagierten Teilnahme ein.

Diplomabschluss bei Absolvierung aller vier Module.

Vier Module, jeweils am Freitag von 14:00 bis 18:00 Uhr mit einer Abendeinheit von 19:00 bis 21:00 Uhr und samstags von 9:00 bis 17:00 Uhr.
Die einzelnen Module sind thematisch und methodisch in sich abgeschlossen, aber miteinander verwoben. Alle Module können einzeln oder als gesamte Reihe gebucht werden. Die einzelnen Module werden mit einer Teilnahmebestätigung abgeschlossen, die gesamte Reihe mit einem Diplom.

Einführung

Modul 1: Inklusive Politik

Modul 2: Solidarisches Wirtschaften

Modul 3: Es reicht! – ¡Basta ya!

Modul 4: Natur & Lebensräume

Rückschau


Veranstaltungsort:

ÖFSE - Österreichische Forschungsstiftung für Internationale Entwicklung
Alois Wagner-Saal, Sensengasse 3, 1090 Wien

Mehr Information zum Lehrgang

Inhaltliche Leitung: Dr. Berthold Molden

Lehrgangskoordination: Ingrid Fankhauser, MA

Beitrag gesamter Lehrgang (4 Module):
€ 1.050,- | ermäßigt* € 850,-

Beitrag für einzelne Module:
à € 280,- | ermäßigt* € 220,-
*LAI-Mitglieder, Studierende bis zum vollendeten 26. Lebensjahr, Arbeitssuchende, Menschen mit Behinderung

Bitte geben Sie bei der Anmeldung im Feld "Kommentare" bekannt, über welche Spanischkenntnisse Sie verfügen. Falls Sie den ermäßigten Beitrag beantragen, bitten wir ebenso um Bekanntgabe im Kommentar-Feld.
€ 1.050,00
Dieser Kurs hat bereits begonnen und ist daher nicht mehr online buchbar.