Rechtswissenschaften

Die drei „B" und die Kolonisierung des Amazonas (ONLINE-Workshop) ScienceCard, Webinar

Vortragsreihe Natur und Naturreichtümer in Lateinamerika
  • Veranstalter:  Lateinamerika Institut
  • 11.11.2021, 18:00 - 19:30 Uhr
  • Kursort: Webinar
  • TeilnehmerInnen: 8 - 40
  • Kurs-Nr. 00394400
  • 1.50 Unterrichtseinheiten
Die drei „B stehen für die portugiesischen Wörter Biblia, Bois, Balas - Bibel, Ochsen, Gewehrkugeln. Sie symbolisieren das Zusammenspiel zwischen dem aggressiven Vordringen christlicher Missionare, der Ausbreitung von großen Rinderfarmen sowie der bewaffneten Gewalt im Kontext von Rodungen. Damit verbunden stehen die Zerstörung der Regenwälder und die akute Bedrohung der indigenen Völker im Amazonas.

Univ.-Prof. Dr. René Kuppe ist Jurist, Anthropologe, pensionierter Universitätsprofessor, arbeitet zu Rechtsfragen indigener Völker und ethnischer Minderheiten, internationaler Konsulent zu Gesetzgebungsvorhaben und Landrechten indigener Völker Lateinamerikas.
€ 6,00