Politik, Gesellschaft, Wirtschaft

ACTAL – Lateinamerika Actual

Weiterbildungsreihe des Österreichischen Lateinamerika-Instituts
  • Veranstalter:  Lateinamerika Institut
  • 03.03.2022 - 11.06.2022, 18:00 - 20:00 Uhr, Uhrzeiten variieren
  • Kursort: Lateinamerika Institut, Schlickgasse 1 , 1090 Wien
  • TeilnehmerInnen: 6 - 15
  • Kurs-Nr. 00534400
  • 62.00 Unterrichtseinheiten
Weiterbildungsreihe des Österreichischen Lateinamerika-Instituts
Lateinamerika ist eine lebendige Region in ständigem Wandel, deren Vielfalt sich durch alle Lebensbereiche zieht. Starke Gegensätze wie Frieden und Gewalt, Nachhaltigkeit und Zerstörung oder Überfluss und Mangel kennzeichnen die Region. Während viele Bewegungen darauf abzielen, diese Lücken zu schließen, verstärken andere die Tendenzen in Richtung weiterer Fragmentierung.

Die Weiterbildungsreihe „ACTAL-Lateinamerika Actual“ fördert das Verständnis und das Engagement für alternative Lebensformen. Tiefgehende Analysen und partizipative Methoden vermitteln jene Facetten, welche die Faszination für diese Region ausmachen. Wichtige Daten und Fakten sowie aktuelle Themen werden aus einer Perspektive von Inklusion und Diversität erforscht und diskutiert.

In Form von vier Wochenendmodulen bietet die Weiterbildungsreihe eine multidisziplinäre und umfassende Sicht auf aktuelle Kernthemen und lädt alle Lernenden zu einer kritischen und engagierten Teilnahme ein. In jedem Modul werden Expert*innen und Aktivist*innen aus Lateinamerika eingeladen, deren Wissen und persönliche Erfahrungen die Inhalte lebendig machen.

ACTAL richtet sich an Studierende, Berufstätige und alle an Lateinamerika interessierten Personen, die ihr Wissen vertiefen und den Blick auf die Region schärfen wollen. Gleichzeitig eignet sich die Weiterbildungsreihe auch für Personen ohne jegliche Vorkenntnisse, die ein möglichst facettenreiches Bild von Lateinamerika gewinnen möchten.

Diplomabschluss bei Absolvierung aller vier Module.

Vier Module, jeweils am Freitag von 13:00 bis 19:30 Uhr und Samstag 10:00 bis 18:00 Uhr sowie Einführung und Rückschau.

Die einzelnen Module sind thematisch und methodisch in sich abgeschlossen, aber miteinander verwoben. Alle Module können einzeln oder als gesamte Reihe gebucht werden. Die einzelnen Module werden mit einer Teilnahmebestätigung abgeschlossen, die gesamte Reihe mit einem Diplom.

Modul 1: Inklusion und Exklusion in der Politik | 4.-5. März
Modul 2: Wirtschaft & Entwicklung | 29.-30. April
Modul 3: Es reicht! – ¡Basta ya! | 20.-21. Mai
Modul 4: Natur und Lebensräume in Lateinamerika | 10.-11. Juni

Weitere Informationen unter: https://www.vhs.at/de/e/lai/weiterbildungsreihe-actal-2022

Beitrag gesamter Lehrgang (4 Module): € 1.050,- | ermäßigt* € 850,-

*Studierende bis zum vollendeten 26. Lebensjahr, Menschen mit Behinderung, Mitglieder des Fördervereins LAI, Personen mit sozialer Ermäßigung nach den Richtlinien der Wiener Mindestsicherung.
Bitte bei der Buchung bekanntgeben.
€ 1.050,00