Veranstaltungen

Nächster Vortrag:

Standard-Textfeld
Der Fluch von Gold und Silber
28. Oktober 2021 | 18:00 - 19:30 Uhr | Online
Während Edelmetalle oftmals den Hauch von Schönheit und Luxus anklingen lassen, durchzieht die Gewinnung von Gold und Silber die Geschichte Lateinamerikas als todbringende Spur. Der historische Bogen spannt sich von der Bergwerkswirtschaft im 16. Jahrhundert, welche zur Vernichtung der indigenen Taíno der Großen Antillen beitrug, bis zur aktuellen Bedrohung der Yanomami durch die Invasion von brasilianischen Goldsucher*innen (Garimpeiros ) in die entlegensten Winkel des Berglands von Guayana.

Univ.-Prof. Dr. René Kuppe ist Jurist, Anthropologe, pensionierter Universitätsprofessor, arbeitet zu Rechtsfragen indigener Völker und ethnischer Minderheiten, internationaler Konsulent zu Gesetzgebungsvorhaben und Landrechten indigener Völker Lateinamerikas.

Aktuelle Vortragsreihen

VHS science card

Mit der VHS science card halten Sie den Schlüssel zu rund 300 Vorträgen aus einer Vielzahl an Forschungsrichtungen in der Hand. Für 29 Euro können Sie ein ganzes Semester alle Wissenschaftsvorträge der Science Broschüre besuchen. Ausgewählte zusätzliche Workshops, Kurse und Sonderformate bekommen Sie zum halben bzw. ermäßigten Preis.

Wissenschaft für alle
In der VHS Science Broschüre finden Sie die Wissenschaftsvorträge aller VHS Standorte auf einen Blick. Unser Wissenschaftsprogramm beinhaltet einerseits die beliebten University Meets Public-Angebote, andererseits finden Sie darin zahlreiche Vorträge, Kurse, Workshops und Podiumsdiskussionen von Vortragenden österreichischer und internationaler Universitäten, Forschungseinrichtungen und der gesamten Welt der Wissenschaft.
Hier können Sie die aktuelle science card erwerben: www.vhs.at/de/shop/science-card-herbst-2021

Projektarchiv