Wir sind online für Sie da! Nutzen Sie die Zeit und bilden Sie sich weiter: www.vhs.at/digital.

Landstraßer Gespräche

Diskussionsreihe zu gesellschaftspolitisch und historisch relevanten Themen, die einen Bezug zum dritten Bezirk haben. Um die Nachhaltigkeit dieser Veranstaltungen zu gewährleisten, werden sie als „Landstraßer Protokolle“ publiziert.

Auf Wunsch können wir Ihnen eine gedruckte Version dieser „Landstraßer Protokolle“ per Post zukommen lassen. Sie liegen auch in unserem Standort in der Hainburger Straße 29 auf und können zu den regulären Öffnungszeiten gratis abgeholt werden.

Die kommenden Gespräche im Überblick:

(Aufgrund begrenzter Raumkapazität bitten wir um Anmeldung!)


Berührungslos - Wie Einsamkeit krank macht (Webinar)

Dienstag, 9.3.2021, 18.00-19.30 Uhr

Eintritt frei!

In Großbritannien gibt es bereits ein "Ministry for Loneliness", das sich um eine der großen Herausforderung des 21. Jahrhunderts kümmern soll: Einsamkeit. Sie macht krank, wirkt sich auf die Gesundheit schlimmer aus als Übergewicht oder moderater Zigarettenkonsum. Welche Gegenmaßnahmen werden bei uns ergriffen? Und gibt es eigentlich einen Unterschied zwischen Einsamkeit und Alleinsein, und welche Rolle spielen die Faktoren Vulnerabilität, emotionale und soziale Kompetenz? 

Der Zoom-Link zu diesem Webinar wird Ihnen in den Stunden vor dem Vortrag per E-Mail übermittelt.

> zur Anmeldung!


Corona verstärkt Schieflage der Geschlechterverhältnisse

Was dagegen tun? (Vortrag oder Webinar) 

Mittwoch, 12.5.2021, 19.30-21.00 Uhr

Eintritt frei!

Die Corona-Krise legt den Finger auf wunde Geschlechterverhältnisse, die durch Maßnahmen der EU und der österreichischen Bundesregierung oft noch verschlimmert wurden. Es gibt aber auch viele Strategien, um der wachsenden Ungleichheit entgegenzuwirken. Ein Fokus auf Sorgearbeit und Investitionen in öffentliche Beschäftigung im Bereich Bildung, Kinderbetreuung, Pflege und Gesundheit etwa schaffen nachhaltige Jobs und kommen allen Menschen zugute. Es ist höchste Zeit vom zerstörerischen Gewinnstreben der Konzerne abzugehen und Mensch und Umwelt in den Mittelpunkt zu rücken. In Kooperation mit ATTAC Österreich.

Falls möglich, wird der Vortrag vor Ort in der VHS Landstraße stattfinden UND online übertragen wird. Der Zoom-Link zu diesem Webinar wird Ihnen in den Stunden vor dem Vortrag per E-Mail übermittelt.

> zur Anmeldung! (Präsenzvortrag)

> zur Anmeldung! (Webinar)


Von den Vorträgen wird ein Audio-Mitschnitt angefertigt, dessen Transkript als "Landstraßer Protokoll" veröffentlicht wird.


Als Landstraßer Protokolle sind bisher erschienen: