VHS Präsenzkurse und Veranstaltungen werden bis 6. Dezember 2020 eingestellt. Nähere Infos finden Sie unter www.vhs.at/corona.
Kontakt: | lernraum@vhs.at

Lehrgänge

Die Lehrgänge

Lehrgang für Sprachkursleiter*innen

Der Lehrgang für Sprachkursleiter*innen besteht aus zwei Teilen: der Grundausbildung und dem Lehrgang Level I

Die Grundausbildung

  • Die Grundausbildung richtet sich an Sprachkursleiter*innen im Bereich DaZ (Deutsch als Zweitsprache) und/oder Fremdsprachen, die zu unterrichten beginnen, ihr Unterrichtsrepertoire ausbauen bzw. den Lehrgang Level I besuchen wollen.
  • Sie bietet eine allgemein methodische Einführung auf Basis des "Fremdsprachenwachstums".

Inhalte:

  •     Aktivitäten zum gelenkten und freien Sprechen
  •     Arbeit mit Lese- und Hörtexten
  •     Kriterien zur Textauswahl und das Prinzip der Authentizität
  •     die Rolle der Grammatik beim Sprachenlernen
  •     analytische Aktivitäten und
  •     theoretische Grundlagen des Fremdsprachenwachstums

Termine: 5.-9. Oktober 2020

Kursort: VHS Favoriten, Arthaberplatz 18, 1100 Wien

Team:   Mag. Dr. Thomas Fritz, Mag. Stefanie Günes-Herzog, Mag. Susanne Klingseis, Mag. Doris Wildmann

Lehrgang Level l 

  • für Kursleiter*innen, die DaZ (Deutsch als Zweitsprache) und/oder Fremdsprachen unterrichten möchten und keine oder nur wenig Unterrichtserfahrung haben
  • Voraussetzung: Grundausbildung
  • Aufbau: 6 Module

Inhaltliche Schwerpunkte sind:

  • Unterrichtsbeobachtung und Reflexion, Sprachanalyse, Unterrichtsplanung, Kommunikation im Unterricht, Mehrsprachigkeit, Sprache und Kulturen
  • Hospitations- und Unterrichtspraktikum
  • Portfolio
  • Abschluss mit Zertifikat


Termine Level l (Langform): Mitte November 2020 bis Juni 2021


6 Wochenenden; Fr 15-20 und Sa 10-18 Uhr, sowie zwei Abende für Feedbackgespräche. Die aktuellen Termine folgen in Kürze.

Kosten: € 980,-, pro weitere Sprache: € 130,-

Der gesamte Lehrgang umfasst 200 Unterrichtseinheiten (UE), davon entfallen 114 UE auf Projektarbeit, Portfolio und Praktikum

Kursort: VHS Favoriten, Arthaberplatz 18, 1100 Wien

Team:   Mag. Dr. Thomas Fritz, VHS Wien, lernraum.wien, Mag.a Susanne Klingseis, VHS Wien, lernraum.wien, Thomas Laimer BA, VHS Wien, Dr. Hannes Schweiger, Universität Wien, Jean-Marie Thill, VHS Wien, Mag.a Doris Wildmann, Universität Wien

Kontakt: Elisabeth HotarekTel: +43 1 891 74-157 104

Lehrgang Alphabetisierung/Basisbildung mit Erwachsenen

Das AlfaZentrum für MigrantInnen der Wiener Volkshochschulen bietet seit 2002 Aus- und Weiterbildungen für den Alphabetisierungs- bzw. Basisbildungsunterricht an.
Dieser Lehrgang qualifiziert für die Basisbildungsarbeit mit Erwachsenen und entspricht den Kriterien, die dafür im Rahmen der Initiative Erwachsenenbildung festgelegt sind. Er umfasst folgende inhaltliche Module:
  • Rahmenbedingungen, Kontexte und Hintergrund der Basisbildung in Österreich
  • (Fach)Didaktik Deutsch / Sprachen / Mehrsprachigkeit
  • (Fach)Didaktik Alphabetisierung/Lesen/Schreiben
  • (Fach)Didaktik Mathematik
  • (Fach)Didaktik Digitale Kompetenzen
  • Lernkompetenzen / Lernprozessbegleitung / Beratung
  • Politische Bildung in der Basisbildung
  • Haltung und Selbstreflexion
  • Lernangebote planen und umsetzen (inkl. Praktikum)
Der Lehrgang wird – entsprechend der speziellen Expertise und Erfahrung des AlfaZentrums - auf die Arbeit mit Migrant_innen in der Zweitsprache Deutsch und den am AlfaZentrum entwickelten kombinierten Unterrichtsansatz Alphabetisierung und DaZ in besonderem Maße eingehen, aber auch den Umgang mit Mehrsprachigkeit und Unterrichtsaktivitäten für Deutsch als Erstsprache umfassen. Der Lehrgang wird von einem Team aus erfahrenen Basisbildner*innen und Referent*innen begleitet.

Adressat*innen:
Personen, die als Basisbildner*innen tätig werden wollen oder bereits als solche aktiv sind.

Mit dem Lehrgang erhalten Sie einen Überblick über Konzepte der Alphabetisierung bzw. Basisbildung und können diese im gegenwärtigen Kontext der österreichischen Erwachsenenbildung berücksichtigen. Sie erwerben Wissen in den Fach- und Kompetenzbereichen der Basisbildung sowie die Fähigkeit zur praktischen Anwendung als Lehrende (Methoden, Materialien,…). Der Lehrgang bietet Raum, Ihre Haltung und Rolle als Lehrende in der Arbeit mit Bildungsbenachteiligten laufend zu reflektieren. Nach dem Lehrgang können Sie Lernangebote für die Basisbildung inhaltlich planen und lerner*innenorientiert sowie erwachsenengerecht gestalten.

Der nächste Ausbildungslehrgang Alphabetisierung/Basisbildung mit Erwachsenen startet im Jänner 2021.

Kosten: € 1.950,00

Kontakt: Angelika Hrubesch, Gerhild Ganglbauer und Stefanie Günes-Herzog

Email: alfa@vhs.at
Tel: +43 1 89174-157102