Kontakt: | lernraum@vhs.at

Sichtbar! Unterwegs

Basisbildung - Sensibilisierung und Empowerment "auf Tour"

Mit dem Projekt "Sichtbar! Unterwegs" bewegt sich die VHS Wien gemeinsam mit den Themenexpert*innen/Botschafter*innen noch weiter in die Öffentlichkeit und den öffentlichen Raum, um auch dort sichtbar zu werden. Die Themenexpert*innen/Botschafter* sind Menschen mit Basisbildungsbedarf, die Kurse besuchen.


Mit Infoständen/Marktständen bzw. Informationsveranstaltungen an öffentlich zugänglichen Plätzen wird über Basisbildung und die Ursachen für bzw. Auswirkungen von Basisbildungsbedarf aufgeklärt – und darüber informiert, dass es Lernangebote für Erwachsene gibt. Im Fokus stehen gering literalisierteMenschen mit Deutsch als Erstsprache (bzw. überwiegend verwendeter Sprache).

In „Pop-up-Schreibstuben“  soll Menschen mit geringer Literalität ein unterstützendes Angebot gemacht werden (Formulare bzw. Anträge ausfüllen, Schriftverkehr, usw.). Neben der raschen Überwindung schriftlicher bzw. digitaler Hürden bzw. Hilfe, sollen aber auch Menschen in und um die „Schreibstuben“ sichtbar werden. Sie erhaltenInformationen über Lernangebote und erfahren, wie viele Menschen die gleichen Bedürfnisse haben. Die  „Schreibstuben“ sollen in  ganz Wien „aufpoppen“ und  zu Empowerment und Öffentlichkeitsarbeit/Sensibilisierung für Basisbildung beitragen. 

Die im Projekt "Sichtbar!" entwickelten Sensibilisierungsschulungen werden weiter angeboten, In-House und „unterwegs“ bei unterschiedlichen Beratungseinrichtungen.
Gefördert aus den Mitteln des BMBWF.