Blog

Polarlichter

Feuerwerk am Himmel

10.01.2018 Richter Hannes
Das Polarlicht (auf der Nordhalbkugel Aurora Borealis, auf der Südhalbkugel Aurora australis genannt) ist eines der beeindruckendsten Naturschauspiele unseres Planeten. Weitläufige Bänder und Bögen, gewaltige Vorhänge und ausgedehnte Strahlen tauchen den Sternenhimmel in ein faszinierendes Licht. Was ist die Ursache für ihre Entstehung und wie funktionieren diese Leuchterscheinungen überhaupt?
Am 2.3. gibt es Antworten auf diese und mehr Fragen bei einem Vortrag im Planetarium Wien von Mag. Andreas Pfoser. Dieser ist nach seinem Studium der Meteorologie und Geophysik heute in der Flugmeteorologie tätig und beschäftigt sich unter anderem mit hochatmosphärischen Phänomenen und Polarlichtern. Im Weiteren unternahm er mehrere Reisen in die Arktis.

Datum: Freitag 02. März 2018, 19:00-21:00 Uhr
Ort: Planetarium Wien, Oswald-Thomas Platz 1, 1020 Wien
Preis: € 8,- je Person (mit der VHS science card gratis)
Polarlicht © pixabay