night.sky.music

Astronomie und Musik live im Planetarium

Eine Nacht im Frühling

Mi. 17. April | 19:00 Uhr


Der Winter ist vorbei und die Tage werden länger. Kurz nach Sonnenuntergang hat der Sternenhimmel jedoch durchaus noch winterliche Züge, bevor sich im Laufe der Nacht die Frühlingssternbilder in Szene setzen. In den frühen Morgenstunden schließlich - die Nacht ist fast vorüber - erstrahlen die Sternbilder der warmen Jahreszeit hoch am Firmament. Eine Nacht im Frühling bietet aber mehr: Planeten gesellen sich zu den Sternen, die Milchstraße zieht ihr Band über den Himmel und der Mond spielt sein eigenes Spiel.

Wir durchwandern die Nacht gemeinsam: Planetariumsdirektor Michael Feuchtinger kennt sich am Himmel aus. Peter Hudler sorgt mit seinem Violoncello für eine bezaubernde Atmosphäre unter dem Sternenzelt des Planetariums.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit CELLO Expansion statt.

Dauer: ca. 75 Minuten
Alter: ab 10 Jahren
Astronomie und Musik live unter dem Sternenhimmel des Planetariums.