+++ Planetarium und Sternwarten geschlossen +++ Alle Infos HIER

Planetarium in Concert

Live-Musik unter Sternen

NOVA | The Observatory Tour 2.0  | © novamusic

NOVA | The Observatory Tour 2.0

Live im Planetarium Wien 
Das Trio NOVA hat sich der musikalischen Umsetzung von Weltall, Raum, Zeit und Science-Fiction verschrieben. So klingen die Planeten, Sonnen, Galaxien und die unendlichen Weiten des Universums in der Vorstellung der drei Musiker. Alle Songs erzählen größere und kleinere Geschichten rund um die unfassbaren Phänomene der Astronomie und den phantastischen Einfällen der Science Fiction. Begleitet wird die Musik von Visuals, die die Geschichten hinter der Musik illustrieren.

Die Band hat bereits ihr zweites Album The Anatomy of Bliss veröffentlicht und dieses auf einer ganz besonderen Tour durch die Sternwarten und Planetarien der Schweiz, Österreich und Süddeutschland präsentiert.

Im November 2021 wird The Observatory Tour wieder starten und das Trio wird ausschließlich in Planetarien performen, wo die Live-Visuals in die große Kuppel (360°) projiziert werden. Auf diese Weise werden die Konzert ein einzigartiges Erlebnis. Kunst, Musik und Wissenschaft auf einem nicht alltäglichen Weg zusammengebracht.
Um dieses Video anzusehen, akzeptieren Sie bitte unsere Cookies.
Die Band
Christian Zatta - Gitarre, Komposition
Thomas Tavano - Bass
Florian Hoesl - Schlagzeug
Visuals: Florian Bolliger und Marco Jörger



Die Konzerte
13.11. | Zeiss-Planetarium, Wien (AT)
18.11. | Planetarium Freiburg (D)
19.11. | Galileum Solingen (D)
20.11. | Planetarium Potsdam (D)
© novamusic
© novamusic
© novamusic
© novamusic
© novamusic

Planetarium in Concert | History

Welche Künstler*innen sind bereits im Planetarium Wien aufgetreten: