Planetarium in Concert

Live-Musik unter Sternen

Kabbala - Und es war in der Mitte der Nacht

Zusatztermine!

Aufgrund der hohen Nachfrage bieten wir weitere Termine an:

Do 12.01., Sa 14.01., Di 24.01., Mi 25.01. Beginn: 20:00 Uhr | Dauer: 70 Minuten


Die Kabbala - „Überlieferung“ in der jüdischen Mystik - berichtet von der Schöpfung und der Entstehung des komplexen Kosmos aus der ursprünglichen Einheit. Die 10 Texte aus der prophetischen Kabbala, die René Clemencic in seinem Oratorium vertont hat, lassen sich im Zeiss-Planetarium astronomisch und astrophysikalisch interpretieren - den Weg der Erkenntnis auf den Stufen der Himmelsleiter. Livemusik!


Oratorium in hebräischer Sprache von René Clemencic (1992) nach Texten der prophetischen Kabbala

sirene Operntheater in Kooperation mit dem Planetarium Wien bei Wien Modern

Das Rote Orchester
5 Stimmen (2 Countertenöre, 2 Tenöre, Bassbariton)
3 Posaunen
2 Schlagwerker

Leading Team
Dirigent: François-Pierre Descamps
Reise durchs Universum (Videoprogrammierung): Dr. Michael Feuchtinger. Kristine Tornquist. Germano Milite
Produktion: Jury Everhartz

7 Vorstellungen 2022 |Beginn: 20:00 Uhr | Dauer: 70 Minuten

Vorstellungen 2023 |Beginn: 20:00 Uhr | Dauer: 70 Minuten

Planetarium in Concert | History

Welche Künstler*innen sind bereits im Planetarium Wien aufgetreten: